los
Generic filters
Exact matches only

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Wasserstaubsauger inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welcher Wasserstaubsauger hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welcher Wasserstaubsauger ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Wasserstaubsauger
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht einen Wasserstaubsauger aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Wasserstaubsaugern durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Wasserstaubsauger vorausgewählt. Bei diesen handelt es sich um Staubsauger mit einem Wasserfilter-System. Demzufolge arbeiten sie beutellos. Des Weiteren kommen sie in erster Linie als Bodenstaubsauger zum Einsatz. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Wasserstaubsaugern ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Thomas Anti Allergy 786521 Staubsauger mit WasserfilterungStaubsauger mit Wasserfilter Arnica Bora 4000Balter Wasserstaubsauger W2Kärcher DS 6 StaubsaugerSyntrox Germany WVC-2400W Okeanos Staubsauger
q? encoding=UTF8&ASIN=B009PXKWRY&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Wasserstaubsauger
q? encoding=UTF8&ASIN=B004HXKG6Y&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Wasserstaubsauger
q? encoding=UTF8&ASIN=B0786QVGPQ&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Wasserstaubsauger
q? encoding=UTF8&ASIN=B0751GY149&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Wasserstaubsauger
q? encoding=UTF8&ASIN=B01G5K739O&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Wasserstaubsauger
Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
6/7  Filter:

Wasserfiltersystem,
Spezial-Hygienefilter,
Mikro-Abluftfilter


1/3  Fassungsvermögen:

ca. 1,8 l
 


4/5  Wasserfilter-

Füllmenge:

ca. 1,8 l


4/5  Nasssauger:

ja, bei geringen Mengen


0/3  Gebläsefunktion:

nein


5/5  Düsen und Aufsätze:

Kombi-Düse,
flache Parkettdüse,
Matratzendüse,
lange Fugendüse,
Möbelbürste


6/6  Kabellänge:

8 m


3/3  Automatische

Kabelaufwicklung:

ja


4/4  Geräusch-

entwicklung:

72 dB


2/5  Gewicht:

8 kg


3/3  Maße:

48,6 x 31,8 x 34,7 cm


5/5  Sonstiges:

10 Jahre Nachkauf-
garantie auf alle Zubehör- und Ersatzteile,
DHA-zertifiziert (Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V.),
2-fache Parkfunktion,
3 Stufen-Saugleistung mit ECO-Control,
Zubehöraufnahme im Deckel

7/7  Filter:

Wasserfilter und HEPA-Filter (H13)
 


0/3  Fassungsvermögen:

n.b.
 


5/5  Wasserfilter-

Füllmenge:

ca. 1,2 l


0/5  Nasssauger:

nein
 


0/3  Gebläsefunktion:

nein


5/5  Düsen und Aufsätze:

Kombi-Düse,
Turbo-Aufsatz,
Fugendüse,
Polsterdüse,
Möbelbürste


4/6  Kabellänge:

ca. 6 m


3/3  Automatische

Kabelaufwicklung:

ja


2/4  Geräusch-

entwicklung:

78 dB


5/5  Gewicht:

2 kg


3/3  Maße:

31 x 31 x 49 cm


4/5  Sonstiges:

leichter Nachlauf,
sehr wendig (360°),
Gewinner des A'DESIGN AWARDs 2011/2012,
vom Allergiezentrum ECARF getestet und zertifiziert,
3 Jahre Garantie

5/7  Filter:

Wasserfilter und HEPA-Filter
 


3/3  Fassungsvermögen:

15 l
 


2/5  Wasserfilter-

Füllmenge:

3,5 l


5/5  Nasssauger:

ja
 


3/3  Gebläsefunktion:

ja


5/5  Düsen und Aufsätze:

Kombi-Düse,
Fugendüse,
Polsterdüse,
Möbelbürste,
Flüssigkeitsdüse


3/6  Kabellänge:

5 m


0/3  Automatische

Kabelaufwicklung:

nein


0/4  Geräusch-

entwicklung:

n.b.


3/5  Gewicht:

6 kg


2/3  Maße:

50,4 x 38 x 36 cm


2/5  Sonstiges:

Zubehör-
aufbewahrung direkt am Sauger,
praktische Park-
funktion

6/7  Filter:

Wasserfilter und HEPA-Filter (E12)
 


0/3  Fassungsvermögen:

n.b.
 


4/5  Wasserfilter-

Füllmenge:

2 l


0/5  Nasssauger:

nein
 


0/3  Gebläsefunktion:

nein


3/5  Düsen und Aufsätze:

Kombi-Düse,
Fugendüse,
Polsterdüse
 
 


5/6  Kabellänge:

ca. 7 - 8 m


3/3  Automatische

Kabelaufwicklung:

ja


1/4  Geräusch-

entwicklung:

80 dB


2/5  Gewicht:

7,5 kg


3/3  Maße:

28,9 x 34,5 x 53,5 cm


4/5  Sonstiges:

Zubehör-
aufbewahrung direkt am Gerät,
praktische Park-
funktion,
inklusive Entschäumer,
Energieeffizienz-
klasse A

2/7  Filter:

Wasserfilter,
kein HEPA-Filter
 


2/3  Fassungsvermögen:

10 l (trocken) bzw.
8,5 l (nass)


3/5  Wasserfilter-

Füllmenge:

2,5 l


5/5  Nasssauger:

ja
 


3/3  Gebläsefunktion:

ja


3/5  Düsen und Aufsätze:

Kombi-Düse,
Fugendüse,
Polsterdüse
 
 


5/6  Kabellänge:

5 m


0/3  Automatische

Kabelaufwicklung:

nein


2/4  Geräusch-

entwicklung:

ca. 78 dB


1/5  Gewicht:

10 kg


1/3  Maße:

42 x 42 x 56 cm


2/5  Sonstiges:

Saugkraft-
regulierung am Handgriff,
automatische Abschaltung bei vollem Wassertank

SEHR GUT
43 von 54 Punkten
GUT
38 von 54 Punkten
BEFRIEDIGEND
33 von 54 Punkten
BEFRIEDIGEND
31 von 54 Punkten
BEFRIEDIGEND
29 von 54 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:
Noch keine Bewertung vorhanden.
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Wofür braucht man einen Wasserstaubsauger und wie funktioniert er?

Haben Sie schon von Wasserstaubsaugern gehört? Das sind auf jeden Fall Staubsauger, die man nicht dazu benutzt, nur Wasser aufzusaugen (gleichwohl man mit vielen Wasserstaubsaugern auch Wasser aufsaugen kann). Wasserstaubsauger sind dennoch nicht zu verwechseln mit Waschstaubsaugern oder Waschsauger. Diese sprühen eine Reinigungslösung, die im Anschluss zusammen mit dem gelösten Schmutz wieder aufgesaugt wird. Nein, ein Wasserstaubsauger verwendet man wie einen gewöhnlichen Staubsauger. Der Unterschied liegt darin, dass Wasserstaubsauger mit einem Wasserfilter-System arbeiten. Ein Staubsaugerbeutel ist hierfür nicht mehr nötig. Jedoch müssen Sie einen Tank im Staubsauger mit Wasser befüllen. In diesem Wasser werden der angesaugte Staub und der Schmutz gebunden. Der Clou an dem Ganzen: Das Wasser im Filtersystem bindet den Schmutz sofort. Deshalb sind solche Wasserstaubsauger vor allem für Allergiker geeignet oder für Haushalte mit Kindern oder Tieren. Das Wasser mit dem gebundenen Staub bleibt übrigens im Staubsauger, bis Sie das schmutzige Wasser entsorgen.Vergleich von Wasserstaubsaugern bei RATUNDGEBER

Ein Wasserstaubsauger von Kärcher (Foto: Kärcher - Fotolia.com)

Die Vorteile eines Wasserstaubsaugers

Wasserstaubsauger arbeiten wie gesagt mit Wasser, das den Schmutz sofort bindet. Statt eines Staubsaugerbeutels oder Schmutz aus einem Staubbehälter entsorgen Sie hier nur das schmutzige Wasser. Gerade im Vergleich zu beutellosen Staubsaugern ist dies ein Vorteil. Beim Abgießen des Wassers kann nämlich kein Staub aufwirbeln. Der Schmutz bleibt im Wasser und gelangt nicht wieder zurück in die Luft. Das lässt vor allem Allergiker aufatmen. Im Vergleich zu Staubsaugern mit Beuteln liegt ein weiterer Vorteil wiederum darin, dass man keine Staubsaugerbeutel kaufen muss. Was außerdem sehr praktisch ist: Viele Modelle können auch Flüssigkeiten aufsaugen. Darüber hinaus stellt sich kein Saugkraftverlust ein. Und zu guter Letzt: Wenn Sie einen Wasserstaubsauger nutzen, ist die Luft spürbar frischer. Sie haben sogar die Möglichkeit, bestimmte Duftessenzen in den Staubsauger zu füllen, sodass der Raum nach dem Reinigen einfach herrlich duftet.

Nachteile gibt es auch

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bodenstaubsauger mit Beutel fällt bei einem Wasserstaubsauger etwas mehr Arbeit an. Das liegt daran, dass der Tank des Wasserstaubsaugers nach jedem Gebrauch entleert werden sollte. Bei beutellosen Staubsaugern ist es jedoch ähnlich. Auch hier muss man jedes Mal nach dem Staubsaugen den Behälter entnehmen und entleeren. Bei einem Wasserstaubsauger ist der Behälter jedoch nass. Der Arbeitsschritt, den Behälter erst wieder zu trocknen, kommt also noch hinzu. Außerdem wissenswert: Wer das Schmutzwasser unbedacht im Waschbecken oder in der Toilette entsorgt, kann dadurch seine Wasserleitungen verstopfen. Wir empfehlen, das Schmutzwasser vorab mit einem Haushalts-Sieb zu filtern. Anschließend können Sie den feuchten Schmutz, der im Sieb hängen geblieben ist, im Hausmüll entsorgen.

Wasser marsch: Befüllen Sie den Tank

Das Befüllen des Wassertanks ist bei einem Wasserstaubsauger elementar. Verwenden Sie dazu einfach normales Leitungswasser. Außerdem ist es üblich, einen Entschäumer hinzuzugeben. Dieser verhindert, dass es während des Staubsaugens im Wassertank zur Schaumbildung kommt. Eine solche Schaumbildung könnte nämlich das Gerät beschädigen. Es gibt auch Entschäumer mit Duft, die beim Staubsaugen einen besonderen Geruch in Ihre Wohnung zaubern. Wie wäre es mit Minze, Zitrone oder Melisse? Es ist nämlich auch möglich, wohlriechende Öle hinzuzugeben. Halten Sie sich dabei aber unbedingt an die Empfehlungen des Herstellers.

Worin liegen die Unterschiede?

Kriterien für die Kaufentscheidung in Bezug auf Wasserstaubsauger sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Filter
  • - Fassungsvermögen
  • - Wasserfilter-Füllmenge
  • - Nasssauger
  • - Gebläsefunktion
  • - Düsen und Aufsätze
  • - Kabellänge
  • - Automatische Kabelaufwicklung
  • - Geräuschentwicklung
  • - Gewicht
  • - Maße

Filter

Wasserstaubsauger sind typischerweise mit einem Wasserfilter-System ausgestattet. Das Wasser soll Schmutz und feine Partikel aus der Luft binden. Doch ausschlaggebend für eine gereinigte Luft ist vor allem, ob auch ein Filter verbaut ist, der Schwebstoffe zurückhält. Solche Schwebstoff-Filter werden in der Regel HEPA-Filter genannt. HEPA steht für „High Efficiency Particulate Airfilter“. Bei diesen HEPA-Filtern gibt es verschiedene Klassifizierungen, zum Beispiel E10 bis E12. Darauf folgen H13 und H14. Je höher die Zahl ausfällt, desto besser ist der Filter. In den oberen Bereichen unterscheiden sich die Filter aber nur noch minimal. So werden bei einem E12-Filter 99,5 % aller Feinpartikel zurückgehalten. Bei einem H13-Filter sind es 99,95 %. Die Klassen E12 und H13 sind für den privaten Haushalt völlig ausreichend. Noch feinere Filter (U15, U16 und U17) kommen zum Beispiel in Krankenhäusern und Quarantäne-Stationen zum Einsatz.

Fassungsvermögen

Hier geht es um das Volumen des Wassertanks. Im Wassertank befindet sich Wasser und der Schmutz, der beim Staubsaugen gebunden wurde. Ein großes Fassungsvermögen ist wünschenswert, damit Sie lange am Stück staubsaugen können.

Wasserfilter-Füllmenge

Hier geht es um die Füllmenge an Wasser, die Sie in den Staubsauger einfüllen müssen. Der Staubsauger benutzt dieses Wasser, um die angesaugte, mit Staub beladene Luft zu filtern. Für Sie ist es von Vorteil, wenn Sie möglichst wenig Wasser einfüllen müssen. Denn ein Staubsauger mit viel Wasser ist auch schwerer zu bewegen. Dennoch muss die Wassermenge natürlich ausreichen, um die Luft effizient zu reinigen.

Nasssauger

Nicht alle Wasserstaubsauger können auch Flüssigkeiten aufsaugen. Das hängt mit der Bauweise und weiteren Faktoren zusammen. Sind Wasserstaubsauger aber so konzipiert, dass Sie damit auch Flüssigkeiten aufsaugen können, ist dies ein großer Vorteil. Stellen Sie sich vor, ein Glas Wasser geht zu Bruch und Sie wollen die kleinen Scherben wegsaugen. Oder Sie wollen das Badezimmer staubsaugen und dort befinden sich noch Wasserpfützen vom Duschen auf dem Boden. Mit einem Trockensauger sind Sie in solchen Fällen weniger flexibel. Wenn Wasser aufgesaugt wird, ist indes darauf zu achten, dass im Wassertank noch genügend Platz für das aufzusaugende Wasservolumen vorhanden ist.

Gebläsefunktion

Einige Wasserstaubsauger haben sogar eine Gebläsefunktion. Damit lässt sich zum Beispiel Laub wegpusten und oder eine Luftmatratze aufblasen. Sie sehen also selbst: So eine Funktion kann sehr praktisch sein.

Düsen und Aufsätze

Je nach Modell und Hersteller zählen verschiedene Aufsätze und Düsen zum Lieferumfang. In der Regel ist immer eine Kombi-Düse mit dabei. Sie lässt sich umschalten, je nachdem, ob Sie auf Hartboden oder Teppich staubsaugen wollen. Häufige Zubehörteile sind außerdem eine Fugendüse für schmale Stellen und eine Polsterdüse für gepolsterte Möbel. Oft wird auch eine Möbelbürste mitgeliefert. Diese hat weiche Borsten, die empfindliche Oberflächen vor Kratzern schützen. Damit können Sie zum Beispiel sehr gut Tastaturen, Lampen oder Bildschirme absaugen. Es gibt darüber hinaus noch viele weitere Düsen und Aufsätze, die sich sowohl in ihren Bezeichnungen als auch in ihrer Funktion unterscheiden. Allgemein gilt aber: Je mehr Düsen und Aufsätze im Lieferumfang enthalten sind, desto besser. Oberflächen lassen sich nämlich am effektivsten reinigen, wenn Sie die dazu passende Düse verwenden.Vergleichsportal für Wasserstaubsauger

Staubsaugen mit einem Wasserstaubsauger (Foto: Kärcher - Fotolia.com)

Kabellänge

Je länger das Netzkabel ist, umso besser. Denn mit einem langen Kabel sind Sie flexibler und schneller. Dann müssen Sie nämlich nicht so oft eine neue Steckdose suchen, weil die Kabellänge vielleicht nicht mehr ausreicht.

Automatische Kabelaufwicklung

Nicht alle Staubsauger haben eine automatische Kabelaufwicklung. Stattdessen gibt es dann eine Vorrichtung, von der Sie das Kabel selbst abwickeln und anschließend wieder aufwickeln müssen. Wohingegen eine automatische Kabelaufwicklung Zeit und Arbeit erspart. Ein Knopfdruck oder Ruck am Kabel – und schon wickelt sich das Kabel automatisch auf. Noch dazu verschwindet es im Staubsauger und ist nicht mehr sichtbar. Außerdem vermeiden Sie mit diesem Extra Kabelsalat und Stolperfallen. Es lohnt sich also, auf eine automatische Kabelaufwicklung zu achten.

Geräuschentwicklung

Ein leiser Staubsauger schont Ihr Gehör und Ihre Nerven. Die Angabe in Dezibel (dB) gibt Ihnen Auskunft darüber, welche Lautstärke der Staubsauger erzeugt. Normalerweise befindet sich dieser Wert zwischen 65 und 80 Dezibel. Ein Beispiel: Wenn jemand schreit, erzeugt er dabei ungefähr 70 Dezibel. Ein höherer Wert ist immer lauter. Wählen Sie also am besten einen Wasserstaubsauger mit einem niedrigen dB-Wert. Übrigens: Um diesen Wert zu ermitteln, wird normalerweise auf Teppichboden getestet. Auf Hartboden kann sich die Geräuschentwicklung also noch mal unterscheiden.

Gewicht

Ein leichter Staubsauger ist leichter zu manövrieren und schont Ihren Rücken beim Tragen. Auch die Motivation, den Staubsauger aus dem Abstellraum hervorzuholen, kann wachsen, wenn das Modell nicht allzu schwer ist. Wenn Sie hierauf Wert legen, sollten Sie also am besten ein leichtes Modell wählen.

Maße

Die Maße sind wichtig, wenn es um das Verstauen des Wasserstaubsaugers geht. Das Modell sollte dabei nicht zu viel Platz wegnehmen. Vielleicht wollen Sie auch vorher abmessen, ob das Modell in die Aufbewahrung passt?

Hersteller

Bekannte Hersteller von Wasserstaubsaugern sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

Arnica

Arnica ist eine Marke der Firma Aspira Home. Der Hersteller ist seit 2010 tätig und inzwischen einer der größten in Europa. Laut eigenen Angaben hat Aspira Home bereits über 1,2 Millionen Kunden in ganz Europa gewinnen können. Zu den Produkten zählen hauptsächlich Staubsauger und Zubehör. Aber auch Badheizkörper sind ein Teil des Sortiments.

Balter

Die Firma Balter ist im deutschen Rheinland ansässig. Zum einen bietet sie umfangreiche Sicherheits- und Videoüberwachsungssysteme an. Zum anderen betreibt sie den Onlinehandel Redshop, wo es neben Video-Türsprechanlagen auch Staubsauger und Heißluftfritteusen zu erwerben gibt. So kommen die Bereiche Elektronik und Sicherheit zusammen, in denen das inhabergeführte Unternehmen bereits 10 Jahre Erfahrung gesammelt hat.

Kärcher

Kärcher stammt aus Winnenden und ist ein Spezialist für Reinigungssysteme. Dampfreiniger, Kehrmaschinen, Staubsauger und Akku-Besen sind nur wenige Beispiele aus der Produktpalette. Das Familienunternehmen wurde bereits 1935 gegründet. Heute ist es weltweit erfolgreich und strebt fortlaufend nach Innovationen. So hat es beispielsweise in seiner Geschichte ganze 1.300 Patente und Gebrauchsmuster hervorgebracht.

Syntrox

Syntrox ist ein Fachhandel für Elektrogeräte. Das Sortiment umfasst vor allem Küchen-, Heiz- und Haushaltsgeräte, darunter zum Beispiel auch Staubsauger. Das Unternehmen beliefert neben Privatkunden auch Gewerbekunden, beispielsweise Gastronomiebetriebe. Sparfüchse haben auf dem Onlineshop des Unternehmens übrigens auch die Möglichkeit, geprüfte B-Ware zu einem besonders günstigen Preis zu erstehen.

Thomas

Thomas ist neben Rotho eine Marke der Robert Thomas GmbH & Co. KG. Das deutsche Familienunternehmen stammt aus dem Siegerland und ist schon in vierter Generation aktiv. Es hat bereits Produkte für verschiedene namhafte Marken und Hersteller entwickelt, zum Beispiel Wäscheschleudern. Das Unternehmen war auch an der Entwicklung der ersten elektrogetriebenen Metallwaschmaschine beteiligt. Hauptsächlich stellt es aber Staubsauger und Trocknungsanlagen her. Die Robert Thomas GmbH ist international tätig und betont dabei den Qualitätsgrundsatz: „Made in Germany“.

Weitere Staubsauger finden Sie hier:

Vergleichsportal für Bodenstaubsauger

Auf Krümel, Haare, Staub und Flusen können wir in der Wohnung gerne verzichten. Zum Glück können wir den Schmutz mit Staubsaugern bequem und schnell entfernen.

Vergleichsportal für Saugroboter

Saugroboter arbeiten selbstständig und sind auch sehr kompakt. Weil sie so flach sind, erreichen sie größtenteils auch Stellen unter Schränken oder anderen niedrigen Möbeln.

Vergleichsportal für Handstaubsauger

Ein Handstaubsauger ist sozusagen der kleine Bruder des Bodenstaubsaugers. Er ist kompakt gebaut und so klein, dass man ihn mit nur einer Hand bedient. Dabei ist er recht leicht.

Vergleichsportal für Matratzensauger

Haben Sie schon etwas von Matratzensaugern gehört? Wie der Name vermuten lässt, sind diese Staubsauger zum Absaugen von Matratzen gedacht. Dabei helfen sie vor allem gegen Milben.

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.