los
Generic filters
Exact matches only

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Mini-Stepper inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welcher Mini-Stepper hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welcher Mini-Stepper ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Mini-Stepper
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht einen Mini-Stepper aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Mini-Steppern durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Mini-Stepper – manchmal auch Swing-Stepper genannt – vorausgewählt. Diese Modelle haben die Gemeinsamkeit, dass sie alle für den Heimgebrauch ausgelegt sind. Sie sind alle kompakt und leicht verstaubar. Des Weiteren besitzen sie einen eingebauten Trainingscomputer. Darauf lassen sich Angaben wie zum Beispiel die Zeit, der Kalorienverbrauch, die Anzahl Steps pro Minute und die gesamte Stepzahl ablesen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Mini-Steppern ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Fitkraft TwisterUltrasport Swing StepperSport-Thieme Mini-Stepper 2 in 1SportPlus 2-in-1 Dual-Way StepperKETTLER Ministepper
q? encoding=UTF8&ASIN=B0153V9HOA&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Mini-Stepper
q? encoding=UTF8&ASIN=B002IVTPR8&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Mini-Stepper
q? encoding=UTF8&ASIN=B00UN3J0Y6&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Mini-Stepper
q? encoding=UTF8&ASIN=B01MFZVOML&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Mini-Stepper
q? encoding=UTF8&ASIN=B00NPWCFKI&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Mini-Stepper
Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis-Leistungs-Verhältnis:
96 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
100 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
61 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
41 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
22 %

5/5  Belastungs-

grenze:

120 kg


2/3  Größe

(L x B x H):

40 x 38 x 23 cm


3/4  Gewicht:

8 kg


2/2  Verstellbarer

Widerstand:

ja


2/2  Zugbänder:

ja


0/1  Sonstiges:

---

4/5  Belastungs-

grenze:

100 kg


2/3  Größe

(L x B x H):

43 x 39 x 22 cm


4/4  Gewicht:

7 kg


2/2  Verstellbarer

Widerstand:

ja


2/2  Zugbänder:

ja


0/1  Sonstiges:

---

4/5  Belastungs-

grenze:

100 kg


0/3  Größe

(L x B x H):

n.b.


3/4  Gewicht:

6,5 kg


2/2  Verstellbarer

Widerstand:

ja


0/2  Zugbänder:

nein


1/1  Sonstiges:

Umstellbar zwischen Up/Down und Side-Stepper

4/5  Belastungs-

grenze:

100 kg


2/3  Größe

(L x B x H):

40 x 35 x 23,5 cm


2/4  Gewicht:

9 kg


0/2  Verstellbarer

Widerstand:

nein


0/2  Zugbänder:

nein


1/1  Sonstiges:

Umstellbar zwischen Up/Down und Side-Stepper

2/5  Belastungs-

grenze:

80 kg


1/3  Größe

(L x B x H):

47 x 33 x 22 cm


3/4  Gewicht:

6 kg


0/2  Verstellbarer

Widerstand:

nein


0/2  Zugbänder:

nein


0/1  Sonstiges:

---

SEHR GUT
14 von 17 Punkten
SEHR GUT
14 von 17 Punkten
GUT
10 von 17 Punkten
GUT
9 von 17 Punkten
BEFRIEDIGEND
6 von 17 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Mini-Stepper: wofür sie da sind und wie sie funktionieren

Nicht jeder kann morgens mal eben 10 Kilometer laufen oder ständig ins Fitnessstudio gehen. Nichtsdestotrotz möchten viele Menschen etwas für die eigene Fitness tun. Dafür bieten sich Sportgeräte für Zuhause an.

Ein Fitnessgerät fürs Wohnzimmer

Mini-Stepper sind Platz sparende Fitnessgeräte für das Wohnzimmer. Das Auf- und Abtreten auf den Trittflächen simuliert Treppensteigen. Damit trainiert man vor allem die Oberschenkelmuskulatur. Außerdem wird die Waden- und Gesäßmuskulatur angesprochen. Ein regelmäßiges Training vorausgesetzt, lässt sich mit dem Mini-Stepper zudem die Ausdauer trainieren. Des Weiteren kurbelt das Steppen die Fettverbrennung an.

Zugbänder für ganzheitliches Training

Unter den Trittflächen befinden sich Hydraulikzylinder als Widerstand. Bei den meisten Geräten lassen sich damit verschiedene Widerstandsstufen einstellen. Je nach Stärke des Widerstands wird die Beinmuskulatur unterschiedlich stark beansprucht. So eignet sich der Mini-Stepper für verschiedene Fitness-Level und für die ganze Familie. An manchen Mini-Steppern lassen sich außerdem Zugbänder aus Gummi montieren. Diese werden parallel zum Steppen mit den Armen hochgezogen. So werden Arme, Schultern und der Oberkörper mittrainiert. Das Training wird dadurch ganzheitlicher.

Vergleich von Mini-Steppern bei RATUNDGEBER

Foto: Dron - Fotolia.com

Gut zu verstauen

Mini-Stepper brauchen nicht viel Platz. So kann man auch auf kleinen Flächen trainieren. Nach dem Training kann man den Mini-Stepper dann gut unter dem Sofa oder Bett verstauen.

Verschiedene Mini-Stepper

Es gibt im Allgemeinen verschiedenartige Stepper. Mini-Stepper simulieren reines „Treppensteigen“. Sie tun dies durch das Auf- und Ab-Treten der Beine. Effektiver sind indes so genannte Side-, Swing- oder Twist-Mini-Stepper. Dabei ist der Bewegungsablauf bi-direktional. Das heißt, dass sich beim „Treppensteigen“ die Trittflächen zusätzlich leicht nach außen drehen. Dies spricht vor allem Waden, Hüfte und Rückenmuskulatur verstärkt an. Der Bewegungsablauf auf einem Mini-Stepper gilt aber als schonend. Deshalb werden Mini-Stepper auch in der Physiotherapie zur Lockerung und Dehnung der Muskulatur eingesetzt.

Wie trainiert man richtig?

Für einen hohen Trainingseffekt gilt es einige Regeln zu beachten. Am effektivsten hat sich dabei das Intervall-Training herausgestellt. Es besteht aus mehreren ein- oder zweiminütigen Power-Einheiten. Nach jeder Einheit folgt dann eine Ruhephase. Die Power-Phasen sollten so gestaltet sein, dass man nicht nach den ersten Einheiten aus der Puste ist. Um außerdem die Ausdauer zu trainieren, eignen sich etwa 20-minütige Einheiten bei kontinuierlichem Tempo.

Der Trainingscomputer sagt Ihnen die Wahrheit

Die meisten Mini-Stepper haben außerdem einen kleinen Trainingscomputer eingebaut. Damit lassen sich die sportlichen Fortschritte überwachen. Er zeigt zum Beispiel die Dauer der aktuellen Trainingseinheit bzw. einen Countdown der verbleibenden Zeit an. Darüber hinaus berechnet er verbrannte Kalorien und die Anzahl der Steps insgesamt und pro Minute.

Verletzungsgefahr

Die Verletzungsgefahr ist beim einfachen Training mit Mini-Steppern recht gering. Eine Gefahr kann von den montierten Zugbändern ausgehen. Wenn sich diese lösen, schnellen sie mit hoher Geschwindigkeit zurück. Dies kann zu ernsthaften Verletzungen führen. Außerdem sind vor Trainingsbeginn einige Dinge zu beachten. Eine kurze Aufwärmphase der kalten Muskeln vermeidet beispielsweise Zerrungen. Ein Dehnen nach Ende der Trainingsphase beugt Muskelkater vor. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass die Trittflächen aus rutschfestem Material sind. Beim Training sollte man außerdem feste Turnschuhe tragen. So kann man nicht abrutschen. Die Trittflächen sollten zudem an die eigene Schuhgröße angepasst und nicht zu klein sein.RATUNDGEBER ist ein Vergleichsportal für Mini-Stepper

Foto: M.studio - Fotolia.com

Wodurch unterscheiden sich Mini-Stepper?

Die Unterschiede sind bei Mini-Steppern nicht sehr groß. Kriterien für die Kaufentscheidung für Mini-Stepper sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Belastungsgrenze
  • - Größe
  • - Gewicht
  • - Verstellbarer Widerstand
  • - Zugbänder

Belastungsgrenze

Die Belastungsgrenze gibt an, wie schwer die Person auf dem Mini-Stepper maximal sein darf. Die Werte schwanken zwischen 80 und 120 Kilogramm. Bei einer Überschreitung dieser Grenze kann die optimale Funktionsweise nicht mehr gewährleistet werden.

RATUNDGEBER vergleicht Mini-Stepper

Foto: Christian Stoll - Fotolia.com

Größe

Beim Kauf eines Mini-Steppers sollte auf dessen Größe geachtet werden. Die Unterschiede mögen nicht gravierend sein. Aber 10 Zentimeter mehr in der Höhe oder Breite können doch dafür sorgen, dass er nicht mehr unter das Sofa passt. Vor dem Kauf sollte also der Stauraum abgemessen werden.

Gewicht

Das Gewicht spielt bei Mini-Steppern eine große Rolle. Je schwerer das Gerät, desto sicherer steht es zwar. Es braucht aber viel Kraft, um es zu bewegen. Daher bekamen ganz leichte und ganz schwere Mini-Stepper nicht die maximale Punktzahl im Test. Nicht relevant ist das Gewicht dann, wenn der Mini-Stepper immer an der gleichen Stelle stehen bleibt.

Verstellbarer Widerstand

Bei einigen Mini-Steppern lässt sich der Tret-Widerstand einstellen. Damit lässt sich der Trainingseffekt steigern. Gleichzeitig eignen sich diese Geräte für die ganze Familie, von Kindern bis Senioren. Bei Mini-Steppern ohne verstellbaren Widerstand kann das Trainieren schnell langweilig werden. Es empfehlen sich daher Mini-Stepper mit verstellbarem Widerstand.

Zugbänder

An einigen Mini-Steppern lassen sich Zugbänder montieren. Während dem Steppen werden diese dann mit den Armen rhythmisch mitgezogen. Dies erhöht den Trainingseffekt enorm. Es verbessert gleichzeitig die Hand-Fuß-Koordination.

Hersteller

Bekannte Hersteller von Mini-Steppern sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

KETTLER

Das Unternehmen KETTLER aus dem Sauerland ist nicht zuletzt wegen des „Kettcars“ ein Begriff. Es entwickelt und produziert darüber hinaus auch Aluminium-Fahrräder, Heimtrainer wie Mini-Stepper, Freizeitmöbel, Spielgeräte und vieles mehr.

Ultrasport

Die Marke Ultrasport ist eine Eigenmarke der Summary AG. Die Produkte aus dem Sport- und Freizeitsegement werden ausschließlich für Amazon hergestellt.

Sport-Thieme

Die Sport-Thieme GmbH ist Produzent und Versandhändler von Sportgeräten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem institutionellen Sport, zum Beispiel für Schulen. Dort ist das Unternehmen auch beratend tätig. Sport-Thieme stellt eigene Produkte vor allem im Bereich Geräteturnen her.

Fitkraft

Fitkraft ist eine Eigenmarke der Firma 4kraft. Diese stammt aus Polen. Fitkraft hat sich auf Sportgeräte für Zuhause wie Heim- oder Crosstrainer, Trampoline und Laufbänder spezialisiert. Auch Mini-Stepper gehören zum Programm.

Weitere Fitnessgeräte finden Sie hier:

Vergleichsportal für Boxsäcke

Boxsäcke dienen insbesondere Kampfsportlern als „Trainingspartner“. Sie trainieren daran Ausdauer, aber auch präzise Schlag- und Tritttechniken sowie Kombinationen hiervon.

Vergleichsportal für Crosstrainer

Crosstrainer gehören zu den beliebtesten Sportgeräten für Zuhause. Kein Wunder: Der Bewegungsablauf ist simpel, natürlich und gelenkschonend. Die Bewegung ähnelt dabei dem Gehen.

Vergleichsportal für Hantelbänke

Die meisten Hantelbänke lassen sich in der Neigung verstellen. So kann man in leicht aufrechter oder in liegender Position trainieren. Auch nützlich: eine Hantelablage.

Vergleichsportal für Vibrationsplatten

Der Trainingseffekt liegt bei Vibrationsplatten darin, dass der Körper während der Vibration versucht, das Gleichgewicht zu halten. Dies setzt dann viele Muskel-Kontraktionen in Gang.

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.