los
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Kapselmaschinen inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welche Kapselmaschine hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welche Kapselmaschine ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Kapselmaschinen
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht eine Kapselmaschine aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Kapselmaschinen durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Kapselmaschinen vorausgewählt. Diese Modelle haben gemeinsam, dass sie alle eine automatische Abschaltung (nach ca. 9 Minuten), einen Entkalkungs-/Reinigungshinweis sowie einen Kapselauffangbehälter haben. Zu den Geräten gehören außerdem ein abnehmbarer Wassertank und die 1-Tassen-Funktion (bei Miniautomaten). Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen. Übrigens: Die DeLonghi Nespresso U EN 110 war Testsieger bei Stiftung Warentest (siehe test 11/2015).

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Kapselmaschinen ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Krups Inissia XN1005Delica Cremesso Compact OneBosch TAS1252 Tassimo VivyDeLonghi Nespresso U EN 110.BTchibo Saeco Cafissimo Tuttocaffé
Kapselmaschinen Krups
Kapselmaschinen Delica
Kapselmaschinen Bosch
Kapselmaschinen DeLonghi
Kapselmaschinen Tchibo
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
53 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
100 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
90 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
35 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
51 %

3/5  Fassungs-

vermögen:

0,7 Liter


2/2  Gewicht:

2,4 kg


4/5  Zubereitungs-

dauer:

44 Sek.


1/2  Leistung:

1.260 W


3/3  Brühdruck:

19 bar


2/4  Kapselsystem

und -preis:

Nespresso
37 Cent


4/5  Kaffeesorten:

24 Stück


3/4  Sonstiges:

Tassen-Programmierung für individuelle Tassen-Füllmenge, automatischer Kapselauswurf, Abtropfgitter

5/5  Fassungs-

vermögen:

1,1 Liter


1/2  Gewicht:

3,3 kg


5/5  Zubereitungs-

dauer:

25 Sek.


1/2  Leistung:

1.455 W


3/3  Brühdruck:

19 bar


4/4  Kapselsystem

und -preis:

Cremesso
25 Cent


2/5  Kaffeesorten:

12 Stück


0/4  Sonstiges:

---

3/5  Fassungs-

vermögen:

0,7 Liter


2/2  Gewicht:

2,4 kg


5/5  Zubereitungs-

dauer:

30 Sek.


1/2  Leistung:

1.300 W


0/3  Brühdruck:

3,3 bar


3/4  Kapselsystem

und -preis:

Tassimo
30 Cent


5/5  Kaffeesorten:

30 Stück


2/4  Sonstiges:

Manuelle Getränke-Anpassung, LED-Bedienfeld

4/5  Fassungs-

vermögen:

0,8 Liter


1/2  Gewicht:

3,0 kg


3/5  Zubereitungs-

dauer:

57 Sek.


1/2  Leistung:

1.260 W


3/3  Brühdruck:

19 bar


2/4  Kapselsystem

und -preis:

Nespresso
37 Cent


4/5  Kaffeesorten:

24 Stück


3/4  Sonstiges:

Soft-Touch Bedienfeld, Betriebsbereit in 25 Sekunden, 16 Kapseln inklusive

3/5  Fassungs-

vermögen:

0,7 Liter


0/2  Gewicht:

4,0 kg


1/5  Zubereitungs-

dauer:

76 Sek.


2/2  Leistung

1.850 W


2/3  Brühdruck:

15 bar


4/4  Kapselsystem

und -preis:

Cafissimo
27 Cent


3/5  Kaffeesorten:

18 Stück


4/4  Sonstiges:

recyclebare Kapseln ohne Aluminium, abnehmbare Abtropfschale, Kapsel-Auffangbehälter mit Magnetfunktion für leichtes Einsetzen, schnelles Aufheizen in ca. 45 Sek.

SEHR GUT
22 von 30 Punkten
SEHR GUT
21 von 30 Punkten
SEHR GUT
19 von 30 Punkten
SEHR GUT
19 von 30 Punkten
SEHR GUT
19 von 30 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

4.2 von 5 Sternen
(412 Bewertungen)
Kundenbewertungen:

4.2 von 5 Sternen
(10 Bewertungen)
Kundenbewertungen:

4.2 von 5 Sternen
(347 Bewertungen)
Kundenbewertungen:

3.7 von 5 Sternen
(161 Bewertungen)
Kundenbewertungen:

3.2 von 5 Sternen
(325 Bewertungen)
Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Wofür braucht man eine Kapselmaschine und wie funktioniert sie?

Wer sich für eine Kaffeemaschine interessiert, wird vor eine riesige Auswahl gestellt: Es gibt klassische Filterkaffeemaschinen, Siebträgermaschinen, Kaffeevollautomaten oder Padmaschinen. Der Blick könnte aber auch auf eine Kapselmaschine fallen.

Kapselmaschinen: für den schnellen Kaffee

Kapselmaschinen lassen sich schnell und einfach bedienen: Wassertank füllen, die Kapsel in die dafür vorgesehene Vorrichtung stecken und per Knopfdruck den Brühvorgang starten. Eine Pumpe fördert das Wasser dann mit hohem Druck zur Kapsel. Durch den Druck öffnet sich die Kapsel und das Wasser durchfließt das in der Kapsel enthaltene Kaffeepulver. Fertig ist die frisch gebrühte Tasse Kaffee!Bei Kapselmaschinen wird – im Gegensatz zu Filterkaffeemaschinen und Siebträgermaschinen – der Kaffee durch eine Kapsel genau portioniert. Wer also nicht lange darüber nachdenken will, wie viel Pulver einer guten Tasse Kaffee Geschmack verleiht, sollte zur Kapsel greifen. Ein weiterer Vorteil der Kapsel: kein lästiges Verschütten von Kaffeepulver! Die Kapseln sind schließlich versiegelt, also bleibt das Pulver in der Kapsel. Durch die Versiegelung der Kapseln trocknet das Kaffeepulver weder aus noch wird es feucht. So bleibt es aromatisch.

Welchen Kaffee hätten Sie gerne?

Kaffeefans können bei Kapselmaschinen zwischen vielen verschiedenen Sorten wählen. Von Cafè Crema bis hin zu Espresso oder Cappuccino ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele Hersteller haben zudem auch Kakao oder Tee im Angebot. Je nachdem, mit welcher Kaffeemischung die Kapseln gefüllt sind, können die unterschiedlichsten Kaffeevarianten zubereitet werden.Vergleich von Kapselmaschinen bei RATUNDGEBER

Eine Tasse Kaffee zum Genießen.

Die Kapselsysteme

Die Hersteller der Kapseln haben dabei jeweils unterschiedliche Kapselsysteme im Programm. Zu nennen sind hier beispielsweise Nespresso, Tassimo, Cremesso oder Cafissimo. Allerdings passt nicht jede Kapsel in jede Kapselmaschine. Von daher kommt es bei der Auswahl einer Kapselmaschine auch darauf an, welchen Kaffee man gerne trinken möchte.Kapselmaschinen sind meist klein und kompakt. Daher nehmen sie nicht viel Platz ein. Ein klarer Vorteil für kleine Küchen. Außerdem sind Kapselmaschinen wenig sperrig. Sie sind daher gut zu transportieren.

Worin liegen die Unterschiede?

Kriterien für die Kaufentscheidung in Bezug auf Kapselmaschinen sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Gewicht
  • - Fassungsvermögen des Wasserbehälters
  • - Zubereitungsdauer
  • - Leistung
  • - Brühdruck
  • - Kapselsystem und –preis
  • - Kaffeesorten

Gewicht

Kapselmaschinen sind im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen wie Kaffeevollautomaten, die immerhin bis zu 10 kg wiegen können, sehr leicht. So kann man die Maschinen problemlos transportieren. Und des Weiteren zu den verschiedensten Anlässen wie Firmen- und Geburtstagsfeiern einsetzen. Das Gewicht einer Kapselmaschine sollte bei maximal 4 kg liegen.

Kaffeesorten

Mit einer Kapselmaschine kann man unterschiedlich viele Kaffeespezialitäten herstellen. Wer es abwechslungsreich liebt, für den empfiehlt sich deshalb eine Maschine, bei der zwischen 12 und 30 Kaffeesorten ausgewählt werden können.

Fassungsvermögen des Wasserbehälters

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf einer Kapselmaschine ist das Fassungsvermögen des Wasserbehälters. Ist er sehr klein, muss man oft schon nach zwei Tassen der Behälter wieder auffüllen. So kann das Kaffeetrinken zu einer zeitaufwendigen Prozedur werden, wenn zum Beispiel einmal Gäste zu Hause sind. Daher empfiehlt sich ein möglichst großer Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von mindestens 0,7 Liter.

Zubereitungsdauer

Jeder kennt den Zeitdruck morgens vor der Arbeit: Es ist mal wieder später als gedacht, aber auf einen kleinen Wachmacher verzichten will man trotzdem nicht! Für alle, die dieses Problem kennen, ist eine Kapselmaschine mit einer kurzen Zubereitungsdauer empfehlenswert. Von Kapselmaschine zu Kapselmaschine gibt es dabei Unterschiede. Die Zubereitungsdauer für einen Espresso liegt von Maschine zu Maschine zum Beispiel zwischen 25 und 76 Sekunden.RATUNDGEBER vergleicht Kapselmaschinen

Damit ist der Kaffee schnell gemacht.

Leistung

Nicht unwichtig ist die Leistung bzw. Nennleistung einer Kapselmaschine. Sie wird in der Einheit „Watt“ beschrieben. Je mehr eine Maschine leistet, desto heißer wird auch das Wasser in der Maschine. Und bei einer hohen Temperatur des Wassers wird der Kaffee aromatischer. Bei häufigem Kaffeekonsum sollte die Leistung allerdings nicht zu hoch sein. Schließlich ist zu erwarten, dass sonst die Stromrechnung ganz schnell in die Höhe schießt. Die übliche Leistung bei Kapselmaschinen liegt zwischen 1200 und 1500 Watt.

Brühdruck

Der Brühdruck ist ein entscheidendes Kriterium für die Qualität des Kaffees. Denn nur durch den richtigen Druck entsteht eine Crema - ein goldbrauner Schaum auf der Oberfläche eines Espressos oder eines Café Cremas. Außerdem kann sich das Aroma des Kaffeepulvers durch einen hohen Brühdruck besser entfalten. Die Qualität des Kaffees steigt dadurch. Allerdings setzt ein zu hoher Brühdruck auch Bitterstoffe frei, was nicht jedermanns Geschmack ist. Deshalb sollte der Brühdruck von Kapselmaschinen nicht zu hoch sein und zwischen 15 und 19 bar liegen.

Kapselsystem und –preis

Jede Kapselmaschine besitzt ihr eigenes Kapselsystem, in das nur die Kapseln der jeweiligen Hersteller passen. Somit wird bereits beim Kauf eines Geräts entschieden, welchen Kaffee man gerne trinken möchte. De`Longhi und Krups arbeiten mit dem Nespresso-Kapselsystem, Bosch mit dem Kapselsystem von Tassimo. In Tchibo-Maschinen passen nur Cafissimo-Kapseln und Delica nutzt das Cremesso-Kapselsystem. Die Kapselpreise variieren: Die Preise liegen zwischen 25 und 37 Cent. Wem das zu teuer ist, für den sind mittlerweile auch Alternativkapseln erhältlich: Aldi- statt Nespresso-Kapseln, Oswald- statt Cremesso-Kapseln und Chicco d´Oro- statt Tchibo-Kapseln. Nur für Tassimo gibt es bisher keine kompatiblen Alternativkapseln.Vergleichsportal für Kapselmaschinen

Die Kaffeekapseln gibt es meist in vielen verschiedenen Sorten.

Hersteller

Bekannte Hersteller von Kapselmaschinen sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

De'Longhi

Die De'Longhi s.P.a ist ein italienischer Elektrokonzern. Die deutsche Vertretung ist in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main ansässig. Im Jahr 2001 übernahm das Familienunternehmen De'Longhi die Marke Kenwood und kaufte auch die Nutzungsrechte der Haushaltsgeräte von Braun. Für die Herstellung ihrer Kapselmaschinen kooperiert De'Longhi mit Nespresso. Das Unternehmen produziert neben Kapselmaschinen auch Siebträger- und Padmaschinen. Zudem hat De'Longhi andere Haushaltsgeräte sowie Heiz- und Klimageräte im Sortiment.

Krups

Krups hat seinen Sitz seit der Gründung im Jahr 1846 in Solingen und gehört mittlerweile dem französischen Konzern Groupe SEB an. Das Unternehmen stellt insbesondere Haushaltselektrogeräte wie Kaffeemaschinen und Mixer her. Auch Krups arbeitet bei seinen Kapselmaschinen mit dem Nespresso-Kapselsystem.

Bosch

Bosch ist ein deutsches Unternehmen, das in vielen verschiedenen Bereichen tätig ist. Seit 2008 hat der Getränkekonzern Jacobs Douwe Egberts Bosch damit beauftragt, Kaffeemaschinen für ihr Heißgetränkesystem Tassimo herzustellen.

Tchibo

Tchibo ist ein Unternehmen, das mit ca. 680 Filialen in Deutschland vertreten ist und eine große Auswahl an Kaffeesorten im Sortiment hat. Seit 2005 ist Tchibo auch mit seinen eigenen Kapselmaschinen auf dem Markt.

Delica AG

Das Schweizer Unternehmen ist schon seit über 60 Jahren im Kaffeegeschäft tätig und gehört zu den größten Kaffeeröstereien der Schweiz. Mittlerweile ist auch die Delica AG in das Kapselmaschinen-Geschäft eingestiegen. Die Kapseln für die Maschinen von Delica werden in Deutschland unter dem Namen Cremesso verkauft.

Weitere Kaffeemaschinen finden Sie hier:

Vergleichsportal für Padmaschinen

Für alle, die am Morgen schnell einen Koffeinschub brauchen, ist eine Padmaschine genau richtig: Wassertank füllen, Pad einlegen, Deckel schließen, Knopf drücken – fertig!

Vergleichsportal für Kaffeevollautomaten

Mit Kaffeevollautomaten lassen sich ohne großen Aufwand die verschiedensten Kreationen zubereiten. Wie der Name schon verrät, geschieht dabei das meiste automatisiert.

Vergleichsportal für Elektrische Kaffeemühlen

Um Kaffeebohnen selbst zu mahlen, braucht man eine Kaffeemühle. Wer schnell und einfach sein Kaffeepulver gemahlen haben will, greift zu einer elektrischen Kaffeemühle.

Vergleichsportal für Espressomaschinen

Einen Espresso oder Cappuccino im Café trinken – ein Genuss! Viele wollen sich einen solchen Genuss aber auch zu Hause nicht entgehen lassen. Warum also nicht eine Espressomaschine kaufen?

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.