los
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Hundefahrradanhänger inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welcher Hundefahrradanhänger hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welcher Hundefahrradanhänger ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Hundefahrradanhänger
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht einen Hundefahrradanhänger aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Hundefahrradanhängern durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Hundefahrradanhänger vorausgewählt. Diese Modelle haben einiges gemeinsam: Alle sind mit Netzen ausgestattet, die zu einer guten Luftzirkulation im Anhänger beitragen. Reflektoren sorgen außerdem dafür, dass Fahrer und Hund gut sichtbar sind. Zusätzlich sind in allen Modellen Ösen zum Anleinen des Hundes vorhanden. Und auch eine Anti-Rutsch-Matte gibt dem Hund jeweils zusätzlichen Halt. Darüber hinaus sind alle Anhänger zusammenfaltbar. Daher sind sie problemlos im Auto zu transportieren. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Hundefahrradanhängern ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Petego Comfort Wagon MDoggyhut Medium HundeanhängerMonz HundeanhängerTrixie 12814 Fahrradanhänger MDURAMAXX King Rex
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Hundefahrradanhänger
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Hundefahrradanhänger
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Hundefahrradanhänger
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Hundefahrradanhänger
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Hundefahrradanhänger
Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
2/2  Größe:

90 x 50 x 57 cm


3/3  Gewicht des

Anhängers:

10,5 kg


3/3  Belastbarkeit:

50 kg


2/2  Material des

Rahmens:

Aluminium


2/2  Bereifung:

16 Zoll


1/1  Federung:

ja


0/1  Jogger-Funktion:

nein


3/3  Sonstiges:

doppelte Deichselverbindung verhindert Kippen,
hochwertiges Kugellager,
mit Reißverschluss,
auch als Hundebox verwendbar,
Schnellsteckräder,
werkzeuglos zusammenklappbar,
Cabrio-Dach

1/2  Größe:

68 x 43,5 x 50 cm


1/3  Gewicht des

Anhängers:

14 kg


2/3  Belastbarkeit:

40 kg


2/2  Material des

Rahmens:

Stahl


2/2  Bereifung:

16 Zoll


0/1  Federung:

nein


1/1  Jogger-Funktion:

ja


3/3  Sonstiges:

12 Zoll Vorderrad,
universelle Fahrradkupplung,
einstellbarer Sicherheitsgurt,
wasserdicht,
schneller Aufbau ohne Werkzeug,
Warnwimpel,
mit Reißverschluss

1/2  Größe:

60 x 37 x 36,5 cm


3/3  Gewicht des

Anhängers:

9 kg


2/3  Belastbarkeit:

40 kg


1/2  Material des

Rahmens:

Stahl


1/2  Bereifung:

12 Zoll


0/1  Federung:

nein


1/1  Jogger-Funktion:

ja


3/3  Sonstiges:

inkl. Fahrraddeichsel mit Achskupplung und Frontrad,
Schnellfaltsystem,
Sonnendach,
Seitentaschen,
Warnwimpel,
Schnellmontage ohne Werkzeug,
bissfestes Schutznetz

2/2  Größe:

63 x 68 x 75 cm


2/3  Gewicht des

Anhängers:

11 kg


1/3  Belastbarkeit:

30 kg


1/2  Material des

Rahmens:

"Metall"


2/2  Bereifung:

16 Zoll


0/1  Federung:

nein


1/1  Jogger-Funktion:

ja


3/3  Sonstiges:

Räder mit Schnell-
befestigungssystem,
herausnehmbare und gepolsterte Bodeneinlage,
bis zu 30 Grad waschbar,
verschließbare Abdeckung,
Front- und Hecktür,
Regenschutz

1/2  Größe:

88 x 65 x 23 cm


1/3  Gewicht des

Anhängers:

16 kg


2/3  Belastbarkeit:

40 kg


1/2  Material des

Rahmens:

Stahl


2/2  Bereifung:

16 Zoll


0/1  Federung:

nein


0/1  Jogger-Funktion:

nein


2/3  Sonstiges:

Warnwimpel,
67 cm Deichsel,
fest installiertes Kupplungssystem,
Wind- und Regenschutz für Vorne,
Kurzleine

SEHR GUT
16 von 17 Punkten
GUT
12 von 17 Punkten
GUT
12 von 17 Punkten
GUT
12 von 17 Punkten
BEFRIEDIGEND
9 von 17 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Wofür sind Hundefahrradanhänger da und wer braucht einen?

Eine Radtour im Grünen? Nicht ohne meinen Hund, denken sich wohl die meisten Hundebesitzer. Jedoch können viele Hunde bei ausgedehnten Strecken am Ende nicht mehr mithalten. Besonders sehr kleine, alte oder kranke Hunde haben es bei einer langen Radtour schwer. Aber auch sehr junge Hunde und Welpen sind noch nicht so beweglich wie Hunde, die eine gute Kondition haben. Gerade Welpen sollte man zudem auch nicht überfordern. Eine ideale Lösung dafür bieten daher Hundefahrradanhänger. So können Sie Ihren Vierbeiner auch mit dem Fahrrad überallhin mitnehmen und müssen nicht auf ihn als Wegbegleiter verzichten.Vergleich von Hundefahrradanhängern bei RATUNDGEBER

Wenn der Hund mal eine Auszeit braucht ... (Foto: Sabine Schönfeld - Fotolia.com)

Was hält Fahrrad und Anhänger zusammen?

Ein Hundefahrradanhänger funktioniert ähnlich wie ein Kinderfahrradanhänger. Er lässt sich mit Hilfe einer Kupplung am Fahrrad befestigen. Zusätzlich wird noch eine Sicherheitsspannleine montiert. Sie hält Hundeanhänger und Fahrrad zusammen, falls sich die Kupplung lösen sollte.

Die Ausstattung

Im Hundeanhänger befindet sich eine Bodenwanne, die mit einer Anti-Rutsch-Matte ausgelegt ist. So hat der Hund einen guten Halt. Des Weiteren kann man den Hund im Anhänger auch anleinen. Hierzu sind Ösen vorhanden, an denen Sie zum Beispiel ein Hundegeschirr befestigen können. Um den Hund vor Wind, Sonne und Insekten zu schützen, sind zudem bissfeste Netze an den Seiten angebracht. Auch ein Regenschutz ist meist im Zubehör der Fahrradanhänger enthalten. Damit wird Ihr Hund auch bei Regen nicht nass.

Sicherheit geht vor

Ein Hundeanhänger ist nicht nur eine bequeme Form des Transports für Ihren Hund. Sie ist sogar sicherer als ihn an einer Leine neben dem Fahrrad laufen zu lassen. Denn bei einem Unfall bietet der Hundefahrradanhänger noch einen gewissen Schutz. Als zusätzliche Sicherheits-Features gelten weiterhin Sicherheitswimpel und Reflektoren. Letztere erhöhen die Sichtbarkeit im Dunkeln, so dass man auch bei nächtlichen Fahrten sicher unterwegs ist.

So gewöhnen Sie Ihren Hund an den Fahrradanhänger

Viele Vierbeiner stehen unbekannten Dingen zunächst einmal kritisch und ängstlich gegenüber. So sicherlich auch gegenüber Hundefahrradanhängern. Die Gewöhnung an einen Fahrradanhänger braucht daher oftmals Zeit und Geduld. Am besten platzieren Sie den Anhänger an einem vertrauten Ort und lassen den Hund das unbekannte Objekt erst einmal in Ruhe kennen lernen. Wenn der Hund den Sprung in den Anhänger gewagt hat, ist dann auf jeden Fall eine Belohnung fällig. Freuen Sie sich daraufhin mit ihm über den neu gewonnenen Mut. Denn so wird der Hund den Anhänger bald mit etwas Positivem verbinden und ihn akzeptieren.RATUNDGEBER vergleicht Hundefahrradanhänger

Ab ins Grüne – und der Hund kommt mit! (Foto: Ivonne Wierink - Fotolia.com)

Worin liegen die Unterschiede?

Kriterien für die Kaufentscheidung in Bezug auf Hundefahrradanhänger sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Größen
  • - Gewicht
  • - Belastbarkeit
  • - Material des Rahmens
  • - Bereifung
  • - Federung
  • - Jogger-Funktion

Größen

Ob groß oder klein – für jeden Hund lässt sich die passende Anhänger-Größe finden. Je nach Hunderasse variiert auch die Innenfläche bzw. der Patz, den ein Hund in einem Anhänger benötigt. Damit Ihr Hund auch wirklich genügend Platz hat und nicht eingeengt wird, achten Sie darauf, dass er sich im Sitzen nicht den Kopf stößt. Und auch im Liegen sollte er genügend Freiraum haben. Grundsätzlich gilt: für einen Hund bis zu 55 cm Schulterhöhe reicht ein Anhänger in Größe M. Wenn ihr Hund größer ist, sollten sie einen Anhänger in L oder XL kaufen. Damit Sie den richtigen Anhänger für Ihren Hund finden, sollte man bei einem Modell daher zwischen mehreren Größen wählen können.

Gewicht

Sie wollen über längere Strecken hinweg mit dem Anhänger Fahrrad fahren? Dann werden Sie froh sein, wenn der Anhänger ein möglichst geringes Eigengewicht hat. Denn mit Ihrem Hund im Anhänger kann es auf Dauer ziemlich anstrengend werden. Damit Sie so wenig Kraft wie möglich aufwenden müssen, sollten Sie zu einem leichten Anhänger mit einem Gewicht von maximal 16 kg greifen.

Belastbarkeit

Neben dem Gewicht des Anhängers ist auch die maximale Belastbarkeit des Anhängers ein entscheidendes Kriterium. Denn wenn Ihr Hund zu schwer für den Anhänger ist, kann dieser leichter kippen. Auch für die Lebensdauer Ihres Anhängers ist eine zu hohe Belastung schädlich. Daher achten Sie beim Kauf auf die Belastbarkeit des Hundefahrradanhänger, die bis zu 50 kg ausmachen sollte.

Material des Rahmens

Leichte Anhängermodelle sind meistens aus Aluminium. Denn dieses Material hat ein sehr geringes Eigengewicht. Weitere Vorteile von Aluminium: Es ist sehr stabil und damit besonders gut für Radtouren geeignet. So kann man auch mal über Stock und Stein fahren, ohne dass der Anhänger einen Schaden davonträgt. Zudem hat Aluminium den großen Vorteil, dass es nicht rostet. Dadurch kann man den Anhänger auch bei Regen benutzen. Wer also Wert auf einen qualitativ hochwertigen Anhänger legt, sollte sich daher für Aluminium entscheiden.Vergleichsportal für Hundefahrradanhänger

Foto: Conny Hagen - Fotolia.com

Bereifung

Die Reifen eines Hundeanhängers haben meist einen Durchmesser von 12 oder 16 Zoll. Generell gilt: Je größer die Reifen sind, desto angenehmer wird die Fahrt. Vor allem bei langen Fahrradtouren mit steinigem Untergrund ist eine größere Bereifung empfehlenswert. Wer also lange und ausgiebige Fahrten in der der Natur unternimmt, sollte sich für einen Anhänger mit 16 Zoll Reifen entscheiden. Übrigens: Die meisten Anhängerreifen haben ein Autoventil. Daher kann man sie schnell mal an einer Tankstelle wieder aufpumpen.

Federung

Damit die Fahrt für Ihren Hund so bequem und stressfrei wie möglich wird, empfiehlt es sich einen Radanhänger mit Federung zu kaufen. Denn so werden Erschütterungen ganz einfach abgefedert. Vor allem wenn Sie nicht nur in der Stadt, sondern auch in der Natur unterwegs sind, lohnt sich eine Federung. Nicht nur für den Hund, auch für den Radfahrer wird die Fahrt dadurch komfortabler. Denn die Erschütterungen werden ja auch auf das Fahrrad übertragen.

Jogger-Funktion

Sie sind sportlich aktiv und machen gerne lange Spaziergänge oder gehen Joggen? Dann lohnt sich ein Hundefahrradanhänger mit zusätzlicher Jogger-Funktion. Solche Anhänger können Sie dann auch vor sich herschieben. So können Hunde, die keine weiten Strecken mehr laufen können, Sie auch beim Joggen begleiten. Der entsprechende Umbau eines solchen Anhängers ist meist sehr simpel und ohne Werkzeug in nur wenigen Minuten durchzuführen.

Hersteller

Bekannte Hersteller von Hundefahrradanhängern sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

Trixie

Das Unternehmen wurde im Jahr 1974 in Flensburg gegründet und hat heute seinen Sitz in Tarp. Trixie produziert Artikel für Heimtierzubehör, so zum Beispiel für Hunde, Katzen und viele weitere Kleintiere. Auch Hundefahrradanhänger zählen zum Programm.

Duramaxx

Duramaxx ist eine Marke der Chal-Tec GmbH und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Zu den Produkten von Duramaxx zählen insbesondere Artikel für den Outdoor-Bereich.

Monz

Die Firma Monz wurde im Jahr 1929 von Hans Monz in Trier gegründet. Zunächst konzentrierte man sich lange Zeit nur auf den Fahrradbereich. Heute reicht die Produktpalette von Fahrrädern bis hin zu Fitness- und Autoartikeln.

PetEgo

Im Jahr 2000 gründete der Italiener Emanuele Bianchi sein Unternehmen für Hundezubehör. Seit 2004 ist der Hauptsitz in Chicago. Das Unternehmen ist bekannt für seine außergewöhnlichen Designs, wenn es um Produkte rund um den Hund geht. Neben Hundefahrradanhängern gehören auch Hundetaschen und Leinen zu den Produkten.

Weitere Produkte für Hunde finden Sie hier:

Vergleichsportal für Hundebetten

Gemütlich im Bett liegen und die Augen schließen. Nicht nur für Menschen ist das Bett ein wichtiger Ort zur Erholung. Auch Hunde brauchen einen Platz, um sich vom Rumtollen und Spielen zu erholen.

Vergleichsportal für Hundegeschirre

Fürs Anleinen braucht der Hund entweder ein Halsband oder ein Hundegeschirr. Falls Sie sich für ein Hundegeschirr entscheiden wollen, sei Ihnen gesagt: Die Auswahl an Hundegeschirren ist riesig!

Vergleichsportal für Hunderucksäcke

Wer einen kleinen Hund oder Welpen hat, möchte ihn gerne überall hin mitnehmen. Leider ist das nicht immer möglich. Denn bei langen Spaziergängen geht den Kleinen oft mal die Puste aus.

Vergleichsportal für Hundetransportboxen

Hunde sind ständige Begleiter und Teil der Familie. Kein Wunder also, dass sie häufig auch mit im Auto sitzen. Vor allem bei längeren Fahrten ist es daher wichtig, Ihren Hund sicher zu transportieren.

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.