los
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Herren-Isolationsjacken inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welche Herren-Isolationsjacke hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welche Herren-Isolationsjacke ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Herren-Isolationsjacken
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht eine Herren-Isolationsjacke aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Herren-Isolationsjacken durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Herren-Isolationsjacken vorausgewählt. Diese Modelle haben die Gemeinsamkeit, dass sie alle eine hervorragende Wärmeleistung bei trotzdem niedrigem Gewicht liefern. Verantwortlich dafür ist die isolierende Füllung. Für ein angenehmes Trageklima sorgen dabei die atmungsaktiven Eigenschaften. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Herren-Isolationsjacken ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Patagonia Nano Puff HoodieVaude Kabru Hooded JacketVaude Freney Jacket IIICarinthia G-Loft UltraThe North Face Thermoball Plus
q? encoding=UTF8&ASIN=B00OZGEQMI&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Herren-Isolationsjacken
q? encoding=UTF8&ASIN=B010SPRQDK&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Herren-Isolationsjacken
q? encoding=UTF8&ASIN=B018Y0WJ10&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Herren-Isolationsjacken
q? encoding=UTF8&ASIN=B00BLTGXSW&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Herren-Isolationsjacken
q? encoding=UTF8&ASIN=B01JU1209I&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Herren-Isolationsjacken
Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx

Füllung:

Polyester


5/5  Kapuze:

ja


3/4  Taschenanzahl:

3


3/3  Innentasche:

ja


4/4  Packmaß:

1,9 l


3/4  Gewicht:

381 g


5/5  Sonstiges:

Kinnschutz,
wind- und wasserabweisend,
Zugkordelsaum,
elastischer Ärmelabschluss,
in sich verpackpar

Füllung:

Daunen


5/5  Kapuze:

ja


3/4  Taschenanzahl:

3


3/3  Innentasche:

ja


3/4  Packmaß:

2,1 l


2/4  Gewicht:

485 g


5/5  Sonstiges:

Zugkordelsaum,
in sich verpackbar,
elastischer Ärmelabschluss,
umweltfreundliche und faire Herstellung,
Kinnschutz

Füllung:

Polyester


5/5  Kapuze:

ja


2/4  Taschenanzahl:

2


0/3  Innentasche:

nein


3/4  Packmaß:

2,1 l


4/4  Gewicht:

305 g


5/5  Sonstiges:

Zugkordelsaum,
in sich verpackbar,
elastischer Ärmelabschluss,
vorgeformte Ärmel,
Kinnschutz,
umweltfreundliche und faire Herstellung

Füllung:

Polyester


0/5  Kapuze:

nein


3/4  Taschenanzahl:

3


0/3  Innentasche:

nein


3/4  Packmaß:

2,1 l


3/4  Gewicht:

380 g


4/5  Sonstiges:

in sich verpackbar,
elastischer Ärmelabschluss,
elastische Einsätze,
elastischer Saum

Füllung:

Polyester


5/5  Kapuze:

ja


4/4  Taschenanzahl:

4


0/3  Innentasche:

nein


2/4  Packmaß:

2,4 l


1/4  Gewicht:

545 g


1/5  Sonstiges:

Belüftungseinsätze unter den Armen

SEHR GUT
23 von 25 Punkten
SEHR GUT
21 von 25 Punkten
GUT
19 von 25 Punkten
BEFRIEDIGEND
13 von 25 Punkten
BEFRIEDIGEND
13 von 25 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Wofür braucht man eine Isolationsjacke und was macht sie aus?

Nicht Jedermann zieht es nur bei sommerlichen Temperaturen hinaus in die Natur. Wer beim Wandern oder Trekking gerne auch auf schneebedeckten Gipfeln und in winterlichen Wäldern unterwegs ist, muss deshalb die richtige Kleidung dabei haben. Am besten eignen sich dabei mehrere kombinierbare Schichten. Denn damit passt man sein Outfit stets den aktuellen Gegebenheiten an. Für angenehme Wärme auch bei Minusgraden sorgen indes Isolationsjacken. Denn diese funktionalen Überzieher sind darauf spezialisiert, die Körperwärme auch über längere Zeit zu speichern. Dadurch ist man bestens vor Auskühlung geschützt.Vergleich von Herren-Isolationsjacken bei RATUNDGEBER

Foto: Jens Ottoson - Fotolia.com

Wärmeisolation dank Füllung

Sinken die Temperaturen in den Keller, ist das noch lange kein Grund daheim zu bleiben. Wer auch bei Eis und Schnee nicht auf das Naturerlebnis verzichten will, legt sich deshalb am besten eine hochwertige Herren-Isolationsjacke zu. Denn die darin eingebrachte Füllung verspricht eine effiziente Wärmeisolation. Dafür ist diese so konstruiert, dass die natürliche Körperwärme darin gespeichert bleibt und nur langsam an die Umgebung entweicht. Jedoch nutzt auch die beste Füllung nichts, wenn sie nicht gut verarbeitet ist. Schließlich führen Schwachstellen in mangelhaften Isolationsjacken dazu, dass die Wärmeleistung des Kleidungsstücks insgesamt abnimmt. Die Folge sind ein rasches Auskühlen des Körpers und ein entsprechend höherer Energiebedarf.

Zwei Materialien

Beim Material setzen die Hersteller auf zwei unterschiedliche Konzepte. In vielen Modellen kommen dabei weiche Daunen zum Einsatz. Andere wiederum sind mit einer Watte aus Polyester-Fasern gefüttert. Beide Konzepte haben dabei ihre Vor- und Nachteile und eignen sich somit für unterschiedliche Bedürfnisse.

Kunstfaser für aktive Menschen

Herren-Isolationsjacken mit einer synthetischen Füllung besitzen mehrere Eigenschaften, die der Daune überlegen sind. Vor allem sind sie pflegeleichter und unempfindlich gegen Schmutz und Nässe. Denn das Trocknungsverhalten der Polyester-Fasern ist erheblich besser als das der Federn. Hat die Isolationsjacke einmal zu viel Wasser abbekommen, trocknet sie innerhalb kürzester Zeit. Das liegt im raschen Feuchtigkeitstransport der Kunstfasern begründet. Und selbst im feuchten Zustand liefert sie noch immer eine sehr viel bessere Wärmeleistung als das natürliche Pendant. Folglich stellt auch auftretender Schweiß kein großes Problem dar. Denn dieser gelangt schnell nach draußen und bleibt nicht in der Jacke gespeichert. Für aktive Touren sind Herren-Isolationsjacken mit Synthetik-Füllung somit die bessere Wahl. Und auch Allergiker und Veganer finden darin die geeignetere Variante. Ein weiterer Pluspunkt: Man kann sie außerdem meist problemlos in die Waschmaschine stecken. Das robuste Polyester verliert dadurch nicht an Konsistenz und Qualität.

Beste Wärmeleistung dank Daune

Die Maschinenwäsche stellt bei Isolationsjacken für Herren, die über eine Daunenfüllung verfügen, hingegen ein Problem dar. Nicht nur, dass sie danach zuerst lange trocknen müssen. In vielen Modellen verklumpen die Federn im Inneren dabei dauerhaft. Die isolierenden Eigenschaften reduzieren sich dadurch erheblich und auch der Tragekomfort sinkt. Doch Daunen-Modelle haben aber auch Vorteile. So hält diese Art von Herren-Isolationsjacken besser warm und eignet sich somit auch für arktische Regionen. Oder man kann zu einem Modell greifen, dass bei weniger Volumen die gleiche Wärmeleistung liefert wie ein wattiertes Exemplar. Benötigt man seine Herren-Isolationsjacke nur in Ruhepausen, zeigen Daunen weitere Vorteile. Denn sie lassen sich besser komprimieren und nehmen dadurch weniger Platz im Rucksack ein. Zusätzlich wiegen sie im Durchschnitt weniger. Wer gerne Kompromisse eingeht, findet inzwischen auch Isolationsjacken mit einer kombinierten Daune-Polyester-Füllung.

Die richtige Passform

Isolationsjacken für Herren dürfen nicht zu weit ausfallen. Denn das würde die Körperwärme zu schnell entweichen lassen. Gute Isolationsjacken schmiegen sich deshalb an den Körper, ohne dabei einzuengen. Dadurch ist der Körper optimal vor dem Auskühlen geschützt. Viele Modelle sind mit einem elastischen Saum und ebensolchen Ärmelabschlüssen ausgestattet. Auf diese Weise kann praktisch kein Wind den Wärmehaushalt stören. Ebenso vorteilhaft sind Isolationsjacken mit einer langen Rückenpartie. Reicht diese bis über das Gesäß, kann man sich in einer Pause hinsetzen, ohne Erfrierungen zu befürchten. Zudem ist der sensible Bereich um die Nieren bei jeder Bewegung geschützt.

Das Zwiebelprinzip

Für aktive Touren im Freien ist hinsichtlich der Kleidung das Zwiebelprinzip optimal. Schließlich ermöglichen es mehrere Schichten, sein Outfit sowohl den Temperaturen als auch der Wetterlage entsprechend anzupassen. Isolationsjacken für Herren eignen sich hervorragend als Zwischenschicht. Das liegt u. a. an ihrem körpernahen Schnitt. Denn dadurch kann man bei Bedarf z. B. eine Regen- oder Funktionsjacke darüber ziehen. Viele Modelle bringen allerdings bereits wind- und wasserabweisende Eigenschaften mit. Dadurch lassen sich diese Exemplare auch als äußere Schicht tragen. Ein kurzer Nieselregen oder einzelne Wasserspritzer perlen am Obermaterial dieser Isolationsjacken ab. Zieht jedoch ein stärkerer Schauer auf, sollte man besser eine besonders wasserdichte Jacke darüber ziehen. Denn dadurch ist man vor eindringender Nässe sicher. Wer die einzelnen Oberteile von einem einzelnen Hersteller bezieht, kann übrigens u. U. von den Systemreißverschlüssen profitieren. Denn damit lassen sich die verschiedenen Jacken fest miteinander koppeln - sofern sie untereinander kompatibel sind.

Worin liegen die Unterschiede?

Kriterien für die Kaufentscheidung in Bezug auf Isolationsjacken sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Füllung
  • - Kapuze
  • - Taschenanzahl
  • - Innentasche
  • - Packmaß
  • - Gewicht

Füllung

Die Füllung von Isolationsjacken für Herren besteht meist entweder aus Polyester, Daunen oder beidem. Die bessere Wärmeleistung, ein geringeres Packmaß und das niedrigere Gewicht sprechen dabei für die Federfüllung. Mit der synthetischen Alternative profitiert man hingegen von den pflegeleichten und schnell trocknenden Eigenschaften. Dadurch sind Herren-Isolationsjacken dieses Typs für aktive Trekking-Touren oft besser geeignet. Obendrein stellen sie die einzige Lösung für vegane Menschen und Allergiker dar. Benötigt man hingegen ein Modell für extreme Minusgrade oder zieht die Isolationsjacke ohnehin nur in den Pausen über, kann die Daunen-Variante praktischer sein.

Kapuze

Viele Isolationsjacken für Herren besitzen eine gefütterte Kapuze. Das ist auch sinnvoll, denn sie wärmt den Nackenbereich besser und schützt obendrein die Ohren und den Kopf vor Kälte. Immerhin geht darüber rund 20 % der Körperwärme verloren. Ein Gummiband oder eine Kordel im Saum der Kapuze ermöglicht es, diese bis an das Gesicht zuzuziehen. Und auch oberhalb des Nackens befindet sich bei einigen Modellen eine Verstellmöglichkeit. Darüber passt man sie der eigenen Kopfform genau an. Bei guten Isolationsjacken für Herren stört die Haube auch nicht bei Kopfbewegungen, sondern macht diese anstandslos mit.Vergleich von Herren-Isolationsjacken bei RATUNDGEBER

Foto: goldnetz - Fotolia.com

Taschenanzahl

Auch wenn das Gros der Ausrüstung für gewöhnlich in den Rucksack wandert, ist es vorteilhaft, einige Taschen an seiner Kleidung zu haben. Denn darin kommen häufiger benötigte Accessoires unter, die man nicht jedes Mal mühsam in seinem Gepäckstück suchen möchte. Sei es Geld, das Handy oder ein GPS-Gerät: je höher die Taschenanzahl, desto mehr seiner Utensilien hat man permanent griffbereit. Am wichtigsten sind dabei die obligatorischen Seitentaschen. Diese sollten groß genug sein, um darin auch seine Hände aufzuwärmen. Für mehr Sicherheit sorgen Reißverschlüsse, mit denen man die einzelnen Taschen verschließen kann. Achten Sie bei Isolationsjacken für Herren deshalb auf eine ausreichende Anzahl an Reißverschlusstaschen, die obendrein gefüttert sind.

Taschenanzahl

Auch wenn das Gros der Ausrüstung für gewöhnlich in den Rucksack wandert, ist es vorteilhaft, einige Taschen an seiner Kleidung zu haben. Denn darin kommen häufiger benötigte Accessoires unter, die man nicht jedes Mal mühsam in seinem Gepäckstück suchen möchte. Sei es Geld, das Handy oder ein GPS-Gerät: je höher die Taschenanzahl, desto mehr seiner Utensilien hat man permanent griffbereit. Am wichtigsten sind dabei die obligatorischen Seitentaschen. Diese sollten groß genug sein, um darin auch seine Hände aufzuwärmen. Für mehr Sicherheit sorgen Reißverschlüsse, mit denen man die einzelnen Taschen verschließen kann. Achten Sie bei Isolationsjacken für Herren deshalb auf eine ausreichende Anzahl an Reißverschlusstaschen, die obendrein gefüttert sind.

Packmaß

Da man seine Herren-Isolationsjacke in der Regel nicht permanent am Leib trägt, sollte sie sich sehr gut komprimieren lassen. Denn dadurch nimmt sie im Gepäck weniger Platz ein, was bei langen Rucksacktouren vorteilhaft ist. Wie groß das Packmaß bei den einzelnen Modellen ist, geben die Hersteller in Liter (l) an. Bei durchschnittlichen Isolationsjacken für Herren liegt der Wert bei rund 2 bis 2,5 l. Insgesamt lässt sich bei der Variante mit Daunenfüllung ein kleineres Packmaß verzeichnen, als bei Synthetik-Modellen.

Gewicht

Eine Stärke von guten Isolationsjacken für Herren ist ihr vergleichsweise niedriges Gewicht trotz guter Wärmeleistung. Nur wenige hundert Gramm bringen sie in der Regel auf die Waage. Dadurch liegt der Tragekomfort auf einem hohen Niveau. Und auch im Gepäck fallen Isolationsjacken somit nicht zu sehr ins Gewicht. Sind Sie oft und lange mit Ihrer Herren-Isolationsjacke unterwegs, sollte diese deshalb so leicht wie möglich sein.

Hersteller

Bekannte Hersteller von Herren-Isolationsjacken sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

Carinthia

Carinthia ist ein aus dem österreichischen Kärnten stammendes Unternehmen und gehört zur Goldeck Textil GmbH. In erster Linie finden sich Produkte aus dem Jagd- und Militärbereich im Sortiment von Carinthia. Doch auch für den Outdoor-Bedarf eignen sich einige der Artikel, wie z. B. Funktionskleidung, Isolationsjacken und Schlafsäcke.

Fjällräven

1960 in Schweden gegründet, vertreibt Fjällräven seine Produkte inzwischen in über 20 Ländern der Erde. Im Jahr 2013 setzte sich das Unternehmen das Ziel, nur noch nachhaltige Produktionsweisen und faire Bedingungen dabei umzusetzen. Neben Isolationsjacken kommen auch diverse Accessoires, Schlafsäcke, Zelte und Rucksäcke aus dem Hause Fjällräven.

Jack Wolfskin

Seit 1981 entwickelt die in Idstein ansässige Firma Jack Wolfskin Equipment und Kleidung für Trekking und Wandern. Dazu zählen nicht nur Regen-, Funktions- und Isolationsjacken. Auch Stiefel, Zelte u. v. m. verkauft das Unternehmen in seinen über 900 eigenen Shops.

Patagonia

Die Firma Patagonia ist in erster Linie auf die Herstellung von Equipment für den Bergsport spezialisiert. Schließlich handelte es sich bei den ersten Produkten um Kletterhaken. Im Laufe der Zeit kamen weitere Artikel für andere Sportarten hinzu. So etwa für den Skisport und Surfen. Auch spezielle Kleidung, wie z. B. Isolationsjacken gehören zum Sortiment von Patagonia.

Schöffel

Die Firma Schöffel kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Immerhin gehört der inzwischen 200 Mitarbeiter zählende Betrieb zu den ältesten Familienunternehmen Bayerns. Nachdem der Gründer Georg Schöffel zunächst Mützen und Strümpfe anbot, gehört heute hauptsächlich Sport- und Outdoor-Kleidung zum Sortiment. Darunter finden sich z. B. Wanderhosen, Fleece- und Isolationsjacken.

The North Face

Beim Anbieter von Outdoor-Ausrüstung The North Face handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen. Angefangen als Einzelhandel in San Francisco, kam 1968 nach nur 2 Jahren das erste hauseigene Sortiment in die Schaufenster. Hosen und Funktions-, sowie Isolationsjacken gehören ebenso dazu, wie Trekkingrucksäcke, Zelte u. v. m.

Vaude

Im süddeutschen Tettnang gründete Albrecht von Dewitz (v. D.) seine Firma Vaude. Und noch immer befindet sich dort der Firmensitz des inzwischen 500 Mitarbeiter umfassenden Unternehmens. Fokussiert auf den Outdoor-Bedarf, stellt Vaude z. B. Funktionskleidung her. Dazu gehören Isolationsjacken, Fleece, Wanderhosen und mehr. Auch Wanderrucksäcke, Schuhe u. v. m. gehört zum Sortiment. Schädliche PFC hat Vaude weitestgehend aus seiner Produktion verbannt. Zudem kommen hier bei Isolationsjacken mit Daunenfüllung ausschließlich Federn von artgerecht gehaltenen und bereits geschlachteten Tieren zum Einsatz.

Weitere Outdoor-Kleidung finden Sie hier:

Vergleichsportal für Herren-Wanderhosen

Um auch über einen langen Zeitraum hinweg noch ein angenehmes Tragegefühl zu bieten, sollten Wanderhosen für Herren möglichst leicht sein und genügend Bewegungsfreiheit bieten.

Vergleichsportal für Damen-Wanderhosen

Hochwertige Wanderhosen für Damen sind wasserabweisend und pflegeleicht. Darüber hinaus kommen sie noch mit allerlei funktionalen Features daher, die beim Trekking nützlich sind.

Vergleichsportal für Damen-Softshelljacken

Für kühlere Tage und in den Übergangszeiten im Herbst oder Frühling sind Softshelljacken eine sinnvolle Lösung. Die relativ dünnen und leichten Textilien sind schließlich echte Allrounder.

Vergleichsportal für Damen-Isolationsjacken

Für angenehme Wärme auch bei Minusgraden sorgen Isolationsjacken. Denn diese funktionalen Überzieher sind darauf spezialisiert, die Körperwärme auch über längere Zeit zu speichern.

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.