los
Generic filters
Exact matches only

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Fototaschen inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welche Fototasche hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welche Fototasche ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Fototaschen
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht eine Fototasche aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Fototaschenn durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Fototaschen vorausgewählt. Diese Modelle haben die Gemeinsamkeit, dass sie alle genügend Platz für Ihre Kamera und das notwendige Zubehör bieten. Des Weiteren sind sie alle gepolstert, um das Equipment vor Beschädigungen zu schützen. Außerdem halten sie Spritz- und Regenwasser ab. Ein gepolsterter Umhängegurt erhöht dabei den Tragekomfort. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Fototaschen ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Cullmann Atlanta Maxima 300+Dörr Man 1Dörr Fidlock (Large)Lowepro Passport MessengerVanguard Vojo 25BK
q? encoding=UTF8&ASIN=B009F5UN4O&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Fototaschen
q? encoding=UTF8&ASIN=B001NNRWVI&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Fototaschen
q? encoding=UTF8&ASIN=B00BR6JKA2&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Fototaschen
q? encoding=UTF8&ASIN=B00J936HWE&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Fototaschen
q? encoding=UTF8&ASIN=B00APVN0H4&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Fototaschen
Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis-Leistungs-Verhältnis:
40 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
20 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
100 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
58 %
Preis-Leistungs-Verhältnis:
67 %
3/5  Fächeranzahl innen:

3


3/4  Fächeranzahl außen:

3


4/4  Regenhaube:

ja


3/5  Gewicht:

950 g


4/4  Stativhalterung:

ja


3/3  Handgepäcktauglich:

ja


2/3  Notebooktasche:

14,1''


2/3  Sonstiges:

Innenfach herausnehmbar, integrierte Arbeitsfläche

3/5  Fächeranzahl innen:

3


1/4  Fächeranzahl außen:

1


4/4  Regenhaube:

ja


1/5  Gewicht:

1.600 g


4/4  Stativhalterung:

ja


3/3  Handgepäcktauglich:

ja


0/3  Notebooktasche:

nein


3/3  Sonstiges:

Isoliertes Fach für Akkus/Batterien, Bauchgurt, Rucksackriemen

5/5  Fächeranzahl innen:

5


1/4  Fächeranzahl außen:

1


4/4  Regenhaube:

ja


3/5  Gewicht:

915 g


0/4  Stativhalterung:

nein


3/3  Handgepäcktauglich:

ja


0/3  Notebooktasche:

nein


1/3  Sonstiges:

abschließbarer Reißverschluss

3/5  Fächeranzahl innen:

3


3/4  Fächeranzahl außen:

3


0/4  Regenhaube:

nein


5/5  Gewicht:

620 g


0/4  Stativhalterung:

nein


3/3  Handgepäcktauglich:

ja


2/3  Notebooktasche:

13''


1/3  Sonstiges:

Innenfach herausnehmbar

2/5  Fächeranzahl innen:

2


2/4  Fächeranzahl außen:

2


4/4  Regenhaube:

ja


3/5  Gewicht:

900 g


0/4  Stativhalterung:

nein


3/3  Handgepäcktauglich:

ja


1/3  Notebooktasche:

10''


1/3  Sonstiges:

Innenfach herausnehmbar

SEHR GUT
24 von 31 Punkten
GUT
19 von 31 Punkten
GUT
17 von 31 Punkten
GUT
17 von 31 Punkten
BEFRIEDIGEND
16 von 31 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:
Noch keine Bewertung vorhanden.
Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Fototaschen: wofür sie da sind und was sie ausmacht

Auf Reisen und bei Ausflügen ist die Kamera ein beliebter Begleiter. Besonders Spiegelreflexkameras sind jedoch meist sperrig. Und kommen noch mehrere Wechselobjektive, Blitz und anderes Zubehör hinzu, ist das Gepäck schnell voll. Eine spezielle Fototasche ist deshalb die ideale Lösung. Damit ist das fotografische Equipment gut sortiert. Außerdem kann man es sicher verstauen.

Wetterfestigkeit ist gefordert

Das Äußere der Tasche ist bei den meisten Modellen aus einem wetterfesten Material gefertigt. Damit bleibt die teure Technik im Idealfall auch bei einem Regenschauer trocken. Ein großer Deckel lässt sich dabei mit Hilfe eines Reißverschlusses oder Schnallen öffnen. Er sollte zudem speziell abgedichtet sein. So kann weder Feuchtigkeit noch Schmutz eindringen. Auch ein nasser Boden sollte keine Gefahr darstellen. Dies für den Fall, falls man die Fototasche einmal auf den Boden stellt. Dafür besitzen die meisten Modelle zusätzliche Gummifüße auf der Unterseite.

Was befindet sich in der Fototasche?

Das Innere einer Fototasche ist in mehrere Fächer unterteilt. Die Außen- und Zwischenwände bieten dabei eine Polsterung. Sie schützt die wertvollen Ausrüstungsgegenstände vor Beschädigungen, die beispielsweise durch Stöße entstehen können. In die einzelnen Fächer steckt man die Kamera selbst sowie zusätzliche Objektive. Für mehr Flexibilität kann man die Innenfächer zudem mit herausnehmbaren Zwischenpolstern unterteilen. Auf diese Weise ist sie auch in der Größe den eigenen Bedürfnissen anpassbar.Vergleich von Fototaschen bei RATUNDGEBER

Die Innenfächer einer Fototasche (Foto: Jonas Beck)

Eine Fototasche ist praktisch

Neben einem effektiven Schutz bietet eine gute Fototasche außerdem einen leichten Zugang zum Equipment. Sie befindet sich ohnehin auf Hüfthöhe und muss noch nicht einmal abgenommen werden. Das ist nämlich wichtig um bereit zu sein, wenn es einmal schnell gehen muss. Ändert sich die Aufnahmesituation, kann man das passende Wechselobjektiv umgehend aus der Tasche fischen und an die Kamera setzen. Langes Suchen oder Herumkramen entfällt somit.

Der Gurt ist nicht unwichtig

Ein Gurt zum Umhängen der Fototasche erleichtert den Transport. Damit dabei die Schulter nicht zu sehr beansprucht wird, ist ein zusätzliches Schulterpolster am Tragegurt befestigt. Darüber hinaus ist die Länge des Gurtes verstellbar. So kann er praktisch jeder Körpergröße angepasst werden. Denn eine zu hoch oder zu tief hängende Fototasche erschwert das Handling unnötig.RATUNDGEBER vergleicht Fototaschen

Das Schulterpolster eines Fototaschen-Gurts (Foto: Jonas Beck)

Platz für weiteres Equipment

Je nach Modell verfügen manche Fototaschen auch über ein oder mehrere kleine Zusatzfächer. Diese sind praktisch, um zum Beispiel zusätzliche Speicherkarten, Objektivreinigungstücher, Ersatzakkus oder anderes Zubehör unterzubringen. Auch Utensilien, wie beispielsweise eine Taschenlampe, Kartenmaterial und weitere nützliche Utensilien können auf einer Fototour hilfreich sein.

Wodurch unterscheiden sich Fototaschen?

Kriterien für die Kaufentscheidung hinsichtlich von Fototaschen sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Fächeranzahl innen
  • - Fächeranzahl außen
  • - Regenhaube
  • - Gewicht
  • - Stativhalterung
  • - Handgepäcktauglichkeit
  • - Notebookfach

Fächeranzahl innen

Die Anzahl der Innenfächer verrät, wie viele Objektive zusätzlich zur Kamera transportierbar sind. Wer lediglich ein universell einsetzbares Reisezoomobjektiv mitnimmt, dem reicht ein großes Hauptfach. Da in der Regel jedoch mehrere Wechselobjektive Teil des Equipments sind, sollte die Fototasche genügend Stauraum für jedes einzelne bieten. Ansonsten müsste man unterwegs immer auf einen Teil der Ausrüstung verzichten. Die Innenfächer lassen sich außerdem zum Teil durch einsetzbare Polster weiter unterteilen. Auch sind sie in der Größe anpassbar.

Fächeranzahl außen

Kleine Zusatzfächer sind besonders bei längeren Touren sehr praktisch. Denn sie geben dem Fotografen die Möglichkeit, zusätzliche Gegenstände mitzunehmen. Damit die Zusatzfächer leicht zugänglich sind und den Innenraum nicht verkleinern, sind sie meist an den äußeren Seiten der Fototasche zu finden. Je nach Modell variiert die Anzahl dabei stark. Auch in der Größe unterscheiden sich die extra Fächer. Benötigt man Platz für zusätzliche Speicherkarten, Akkus und andere Artikel, ist eine hohe Anzahl unterschiedlicher Außenfächer deshalb sehr nützlich. So entfällt eine lange Suche. Und alles ist gut sortiert an seinem Platz.RATUNDGEBER ist ein Vergleichsportal für Fototaschen

Die Außenfächer einer Fototasche (Foto: Jonas Beck)

Regenhaube

Das Äußere von Fototaschen ist in der Regel bereits aus einem wasserabweisenden Material, wie zum Beispiel aus Nylon gefertigt. Kleinere Wasserspritzer können dem Gepäckstück somit nichts anhaben. Die wertvolle Technik sollte aber auch längere Regenschauer unbeschadet überstehen. Daher sollte eine gute Fototasche über eine zusätzliche Regenhaube verfügen. Diese wird bei Bedarf einfach über die Tasche gezogen. Sie deckt diese dann komplett ab. Bessert sich die Wetterlage wieder, kann die Regenhaube ganz einfach abgezogen werden. Verstaubar ist sie beispielsweise in einem der Außenfächer.

Gewicht

Das Gewicht einer Fototasche ist maßgeblich entscheidend für den Tragekomfort. Die sich darin befindende Kameraausrüstung wiegt oft bereits mehrere Kilogramm. Da sollte die Fototasche selbst möglichst leicht sein. Immerhin sollte das Tragen nicht zu sehr schwer sein. Die meisten mittelgroßen Modelle wiegen zwischen 1.000 und 1.500 g. Es sind aber auch leichtere Varianten erhältlich. Diese sind daher besonders reisefreundlich.

Stativhalterung

Bei Ausflügen mit der Kamera haben viele Fotografen ein kompaktes Reisestativ dabei. Die meisten Stative verfügen dabei über eine eigene Tasche. Diese bietet jedoch oft nicht besonders viel Komfort. Außerdem wird die Beweglichkeit erheblich eingeschränkt, wenn dieses zusätzliche Gepäckstück an der Schulter baumelt. Hier hilft eine spezielle Halterung an der Fototasche. An ihr kann man das Stativ befestigen. Damit hat man die gesamte Ausrüstung beieinander. Gleichzeitig hat man mehr Bewegungsfreiheit beim Laufen und Wandern.

Handgepäcktauglichkeit

Für die Urlaubsreise ist es nicht unwichtig, dass die Fototasche kompakt ist. Überschreitet sie das von der jeweiligen Fluggesellschaft vorgeschriebene Maß für Handgepäck, muss man das sensible Equipment abgeben. Das ist vielen zu riskant. Zu oft verschwinden Gepäckstücke oder es kommt zu Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung. Wer aber hat auch im Flugzeug seine Fotoausrüstung nicht lieber bei sich? Deshalb sollte man auf die Handgepäcktauglichkeit seiner Fototasche achten.RATUNDGEBER hilft beim Kauf Ihrer Fototasche

Nützlich sind auch Gummifüße auf dem Boden einer Fototasche (Foto: Jonas Beck)

Notebookfach

In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, zusätzlich zur Kamera auch ein Notebook in der Fototasche verstauen zu können. So hat man sämtliche Technik direkt beieinander. Außerdem ist ein Notebook nützlich, um beispielsweise mit Hilfe spezieller Software bestimmte Funktionen der Kamera zu steuern. Des Weiteren kann direkt nach dem Fotografieren eine Nachbearbeitung der Bilder erfolgen. Dies erfordert allerdings entsprechende, auf dem Notebook installierte Programme. Wer also seinen mobilen Computer in der Fototasche transportieren möchte, sollte auf ein spezielles Notebookfach achten. Das muss dementsprechend groß genug sein. Die maximale Größe des Computers, der darin Platz findet, wird in Zoll bzw. in Inch ('') angegeben.

Hersteller

Bekannte Hersteller von Fototaschen sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

Calumet

Die Handelskette Calumet Photographic wurde 1939 in Chicago gegründet und verfügt heute über Filialen in den USA, Deutschland, Großbritannien und weiteren europäischen Ländern. Angefangen mit Sportartikeln, wurde im Laufe der Zeit immer mehr Foto- und Videoequipment in das Sortiment aufgenommen. Inzwischen vertreibt der Konzern zahlreiche Zubehörartikel, die den Markennamen Calumet tragen, darunter Stative, Fototaschen und mehr.

Cullmann

Das Unternehmen Cullmann Germany GmbH kommt aus Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren entwickelt und produziert man hier eine Vielzahl unterschiedlicher Zubehörartikel für den Bereich Foto und Video. Darunter Stative, Blitzgeräte und Fototaschen.

Dörr

Im Jahr 1973 wurde die Dörr GmbH gegründet. Das deutsche Familienunternehmen hat seinen Fokus auf die Produktion hochwertiger Produkte aus dem Foto- und Videobereich gelegt. So findet man im Sortiment des Unternehmens neben Fototaschen auch Objektive, Blitzgeräte, Stative und weiteres Zubehör. Auch Ferngläser werden unter dem Namen vertrieben.

Hama

Der Hama-Konzern ist im deutschen Monheim ansässig. Er gehört zu den führenden Herstellern von Zubehörartikeln für den Foto- und Videobereich. Seit der Gründung im Jahr 1923 hat sich Hama inzwischen zu einem rund 2.500 Mitarbeiter umfassenden Betrieb entwickelt. Er verfügt über 18 Standorte. Neben Fototaschen und anderem Zubehör produziert Hama auch Telekommunikations-, Audio- und Computerartikel.

Lowepro

Lowepro ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Foto- und Videotaschen spezialisiert hat. Der Filmemacher, Fotograf, Bergsteiger und Erfinder Greg Lowe gründete die Firma. Er hatte seinerzeit bereits in der heimischen Garage in Colorado den ersten Kamerarucksack mit einem speziellen Innenrahmen und mit Schaumstoff gepolsterte Taschen für das technische Equipment entwickelt.

Vanguard

Das amerikanische Unternehmen Vanguard wurde 1986 gegründet. Mit Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, Luxemburg, Spanien und Japan agiert der Konzern weltweit. Das Sortiment umfasst u. a. Stative und Stativköpfe. Auch Fototaschen und Koffer zählen zum Programm. Außerdem wird hier Jagdzubehör entwickelt, wie Ferngläser, Zielfernrohre, Spektive und Spezialkoffer.

Weitere Fotografie-Produkte finden Sie hier:

Vergleichsportal für Blitzgeräte

Viele Kameras haben bereits ab Werk einen internen Blitz. Dieser ist jedoch eher leistungsschwach. Mit einem zusätzlichen Blitzgerät erreicht man hingegen höhere Leistungen.

Vergleichsportal für Kompaktkameras

Damit eine kompakte Digitalkamera das einfallende Licht in Form eines Bildes verarbeiten kann, bedarf es eines Bildsensors. Dieser befindet sich hinter dem Objektiv im Inneren.

Vergleichsportal für Spiegelreflexkameras

Wer nicht nur Schnappschüsse machen will, sondern qualitativ hochwertige Bilder und beim Fotografieren flexibel sein will, greift am besten zur Spiegelreflexkamera.

Vergleichsportal für Teleobjektive

Wie bei einem Fernrohr werden Objekte durch die Linse eines Teleobjektivs vergrößert dargestellt. Das hat mit der Brennweite zu tun (Abstand zwischen der Linse und dem Brennpunkt.

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.