los
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Eismaschinen inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welche Eismaschine hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welche Eismaschine ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Eismaschinen
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht eine Eismaschine aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Eismaschinen durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Eismaschinen vorausgewählt. Diese Modelle haben die Gemeinsamkeit, dass sie alle einen Kompressor, einen Power Button und weitere Bedienelemente haben. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei Eismaschinen ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Springlane EmmaUnold 48845 GustoUnold 48806 CortinaKlarstein Snowberry & ChocDeLonghi ICK 6000
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Eismaschinen
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Eismaschinen
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Eismaschinen
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Eismaschinen
wAAACwAAAAAAQABAEACAkQBADs= - Eismaschinen
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx

1/2  Gewicht:

11 kg


2/2  Leistung:

150 W


2/3  Eismenge:

1,5 Liter


3/3  Verarbeitungszeit:

ca. 30 Minuten

 


3/3  Temperatur-

bereich:

bis -35 °C


1/1  Timer:

ja


1/1  Display:

ja


5/5  Sonstiges:

Kühlhalte-Funktion, Messbecher, Spatel, Rezeptbuch, rutschfester Boden

0/2  Gewicht:

12 kg


2/2  Leistung:

180 W


3/3  Eismenge:

2 Liter


3/3  Verarbeitungszeit:

ca. 30 Minuten

 


3/3  Temperatur-

bereich:

bis -35 °C


1/1  Timer:

ja


1/1  Display:

ja


3/5  Sonstiges:

Messbecher, Portionierlöffel, Rezeptbuch

0/2  Gewicht:

12 kg


2/2  Leistung:

150 W


2/3  Eismenge:

1,5 Liter


1/3  Verarbeitungszeit:

10 bis 60 Minuten

(einstellbar)


3/3  Temperatur-

bereich:

bis -35 °C


1/1  Timer:

ja


1/1  Display:

ja


3/5  Sonstiges:

Automatik-Programm, Messbecher, Portionierlöffel

2/2  Gewicht:

9 kg


0/2  Leistung:

135 W


1/3  Eismenge:

1,2 Liter


2/3  Verarbeitungszeit:

ca. 30-40 Minuten

 


0/3  Temperatur-

bereich:

n.b.


1/1  Timer:

ja


1/1  Display:

ja


3/5  Sonstiges:

Kühlhalte-Funktion, Portionierlöffel, Rezeptbuch

0/2  Gewicht:

13 kg


1/2  Leistung:

230 W


1/3  Eismenge:

1,2 Liter


3/3  Verarbeitungszeit:

ca. 30 Minuten

 


0/3  Temperatur-

bereich:

n.b.


0/1  Timer:

nein


0/1  Display:

nein


2/5  Sonstiges:

Rezeptbuch, Spatel

SEHR GUT
18 von 20 Punkten
SEHR GUT
16 von 20 Punkten
GUT
13 von 20 Punkten
GUT
10 von 20 Punkten
BEFRIEDIGEND
7 von 20 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Wofür braucht man eine Eismaschine und wie funktioniert sie?

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Es ist ein heißer Sommertag. Sie sitzen auf dem Balkon oder im Garten. Was würde jetzt besonders gut dazu passen? Richtig – ein kaltes Eis! Wenn allerdings kein Eis im Gefrierschrank ist und auch der Lieblingsitaliener nicht um die Ecke, dann wäre doch eine eigene Eismaschine perfekt. Wie eine solche Maschine funktioniert, aus was sie besteht und wie einfach sich damit leckeres Eis herstellen lässt, erfahren Sie hier.Eismaschinen Vergleichsportal

Viele Sorten stehen zur Auswahl (Foto: fahrwasser - Fotolia.com)

Mit oder ohne Kompressor?

Sie spielen mit dem Gedanken, sich eine Eismaschine zu kaufen? Dann sollten Sie sich zuerst die Frage stellen: mit oder ohne Kompressor? Es gibt nämlich zwei Arten von Eismaschinen. Solche mit Kühlakkus und solche mit Kompressor. Der auffälligste Unterschied ist hierbei der Preis. Eismaschinen, die mit Kühlakkus arbeiten, bekommt man bereits für ca. 50 €. Kompressormaschinen fangen meist erst bei 200 € an. Letztere bieten trotzdem deutliche Vorteile.

Mit Kompressor geht es schneller

Kaufen Sie sich eine Maschine mit Kühlakkus, so müssen Sie diese mindestens einen Tag vor Verwendung des Geräts in die Gefriertruhe legen. Kompressormaschinen hingegen sind sofort einsatzbereit. Sie haben spontan Lust auf ein Eis? Dann hilft Ihnen nur eine Kompressormaschine! Auch reichen die Kühlakkus nicht aus, mehrere Eissorten nacheinander herzustellen. Nach jeder Portion Eis muss man die Akkus also wieder einen Tag kühlen. Außerdem ist es bei Eismaschinen mit Kühlakkus ratsam, bereits die Zutaten vor der Verwendung zu kühlen. Bei einer Kompressormaschine ist das nicht nötig. Aus diesen Gründen werden im Folgenden nur Eismaschinen auf Kompressorbasis miteinander verglichen.

Was gehört dazu?

Eine Eismaschine besteht aus der Basisstation, einem Kompressor, einem herausnehmbaren Eisbehälter, einem Rührwerk, einem Deckel, einem Power-Button sowie Ein-und-Ausschalter, Bedienelementen und einem Kabel. Die Basisstation der Eismaschine ist meist rechteckig und ist aus Edelstahl und Kunststoff gefertigt. In der Basisstation befindet sich auch der Kompressor. Dieser ist vergleichbar mit einem Kühlschrank und arbeitet mit Kühlelementen. Wie bei einem Kühlschrank dürfen diese Kühlelemente ein paar Stunden vor dem Start nicht bewegt werden. Außerdem ist das Eigengewicht von Kompressormaschinen durch die Kühlelemente recht schwer (siehe unten). Daher sollte eine Eismaschine einen festen Standort haben.

Auf das Innere kommt es an

In der Eismaschine sitzt der Eisbehälter. Er besteht aus beschichtetem Edelstahl und kann herausgenommen werden. In der Mitte des Eisbehälters ist das Rührwerk angebracht. Dieses ist aus Kunststoff und ist ebenfalls herausnehmbar. Wichtig beim Rührwerk ist, dass es bis an den Rand des Eisbehälters reicht. Am Rand des Eisbehälters gefriert nämlich die Eismischung. Das Rührwerk muss diese abschaben und vermischen können. Des Weiteren sitzt der Deckel auf dem Eisbehälter. Er verfügt über eine Klappe, durch die man auch während der Verwendung des Geräts noch Zutaten in den Eisbehälter geben kann.Vergleich von Eismaschinen bei RATUNDGEBER

Mit Soße und Nüssen lässt sich Eis toll kombinieren (Foto: smspsy - Fotolia.com)

Außerdem...

Am Rand der Eismaschine befinden sich die Bedienelemente. Am Power-Knopf wird die Maschine angeschaltet. Der Ein-Aus-Schalter dient dazu, den Motor zu starten – also mit dem eigentlichen Prozess der Herstellung von Eis zu beginnen. Des Weiteren können zusätzliche Bedienelemente beispielsweise der Zeiteinstellung dienen. Hier lässt sich dann individuell einstellen, wie lange die Eismaschine arbeiten soll. Schließlich wird die Maschine durch das Kabel mit dem Strom verbunden.

Eis – do it yourself!

Für die Herstellung von Eis gibt es verschiedenste Rezepte. Der Phantasie sind hierbei eigentlich keine Grenzen gesetzt. Ist die Eismischung fertig, wird sie in den Eisbehälter gefüllt. Der Eisbehälter wird dann in die Eismaschine gestellt. Er muss einrasten, damit das Rührwerk nicht zu locker sitzt. Anschließend wird der Deckel auf den Eisbehälter gesetzt. Dann wird eine bestimmte Verarbeitungszeit an den Bedienelementen eingestellt. Ist alles bereit, wird nur noch der Ein-Aus-Schalter betätigt und los geht's.

Guten Appetit!

Ab jetzt erledigt die Eismaschine zwei Aufgaben: sie kühlt und rührt. Durch das Kühlen gefrieren die Zutaten. Damit diese aber nicht fest werden wie ein Eiswürfel, werden sie ununterbrochen durch das Rührwerk bewegt. Während des Rührvorgangs wird der Eismischung außerdem Luft untergehoben. So wird die Mischung weich, cremig und dehnt sich aus. Wenn das Eis fertig ist, kann man den Eisbehälter direkt aus der Maschine nehmen. Guten Appetit!

Worin liegen die Unterschiede?

Kriterien für die Kaufentscheidung in Bezug auf Eismaschinen sind die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • - Gewicht
  • - Leistung
  • - Eismenge
  • - Verarbeitungszeit
  • - Temperaturbereich
  • - Timer
  • - Display
  • - Funktionen
  • - Zubehör

Gewicht

Eine Eismaschine ist ein Gerät, das nicht ständig in der Küche hin und hergeschoben werden kann. Das liegt vor allem an ihrem Gewicht, das zwischen 9 und 13 Kilogramm liegt. Dabei hängt das Gewicht natürlich auch von der Größe des Geräts ab.

Leistung

Die Leistung einer Eismaschine wird in der Einheit "Watt" beschrieben. Eismaschinen sollten dabei über Leistungen verfügen, die zwischen 130 und 250 Watt liegen.

Eismenge

Dieses Ausstattungsmerkmal gibt an, über wie viel Fassungsvermögen der Eisbehälter verfügt. Also letztlich, wie viel Liter Eis am Ende in den Eisbehälter passen. Je nach Modell können das zwischen einem und zwei Litern sein. Möchte man die Eismaschine also in einem kleinen Haushalt verwenden, reicht sicherlich ein Gerät mit geringerem Volumen. Für eine große Familie oder viel Besuch bietet sich ein größeres Fassungsvermögen an.Vergleich von Eismaschinen bei RATUNDGEBER

Eis und Früchte – das erfrischende Duo für den Sommer! (Foto: fahrwasser - Fotolia.com)

Verarbeitungszeit

Die Verarbeitungszeit gibt an, wie lange es durchschnittlich dauert, bis die Eismaschine die Zutaten zu Eis verarbeitet hat. Bei vielen Modellen dauert dies im Schnitt 30 Minuten. Die Zeit kann aber grundsätzlich je nach Zutaten und Eissorte zwischen zehn und 60 Minuten variieren.

Temperaturbereich

Damit aus den verschiedensten Zutaten cremiges Eis wird, muss die Maschine sehr kalt werden. Die meisten Modelle erreichen dabei Temperaturen von bis zu minus 35 Grad Celsius. Der Temperaturbereich kann dabei aber auch individuell nach Zutaten und Eissorte eingestellt werden.

Timer

Viele Eismaschinen verfügen über einen Timer. Dabei wird auf einem Display angezeigt, wie lange es noch dauert, bis das Eis fertig ist. Ist die Zeit abgelaufen, lässt der Timer ein Signal ertönen. Die Eismaschine hört dann ebenfalls auf zu arbeiten.

Display

Die meisten moderneren Eismaschinen verfügen über ein eingebautes Display. Dieser befindet sich dann dort, wo auch die Bedienungselemente sind. Je nach Display wird dort zum Beispiel der Timer angezeigt.

Funktionen

Je nach Eismaschine verfügt diese über unterschiedliche Programme oder Funktionen. Eine solche Funktion ist etwa die Kühlhaltefunktion. Wird diese aktiviert, so wird das fertige Eis noch bis zu einer Stunde von der Eismaschine kalt gehalten. Dies ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn man das Eis erst etwas später verzehren möchte. Eine weitere mögliche Funktion ist das Automatik-Programm. Dabei handelt es sich sozusagen um das Standard Programm, um Eis herzustellen. Wird das Automatik-Programm ausgewählt, muss man nicht noch extra eine Zeit oder ein Kältegrad einstellen. Mit diesem Programm gelingt das Eis unter Garantie.

Zubehör

Je nach Hersteller und Eismaschine ist unterschiedliches Zubehör im Lieferumfang enthalten. Bei vielen ist beispielsweise ein Rezeptbuch dabei. Auch ein Portionierlöffel ist ein häufiges Zubehör. Mit diesem lässt sich das Eis nach der Herstellung gleichmäßig portionieren, also aufteilen. Weiterhin gehört je nach Modell ein Messbecher dazu. Damit lassen sich etwa die Zutaten gut abmessen. Ein Spatel gehört ebenfalls häufig zum Lieferumfang einer Eismaschine. Dieser eignet sich zum Beispiel dafür, das Eis aus dem Eisbehälter zu holen. Manche Geräte verfügen außerdem über einen rutschfesten Boden. Das bedeutet, dass die Eismaschine dann nicht mehr hin- und herrutschen kann.

Hersteller

Bekannte Hersteller von Eismaschinen sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

Klarstein

Klarstein ist eine Eigenmarke des Berliner Unternehmens Chal-Tec GmbH. Chal-Tec ist ein junges E-Commerce Unternehmen, welches 2005 gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt und produziert dreizehn Eigenmarken aus den Bereichen Haushalt, Unterhaltungselektronik, Sport und Veranstaltungstechnik. Klarstein gehört dabei zu der größten Eigenmarke der Chal-Tec GmbH und stellt unter anderem Eismaschinen her.

Unold

Das deutsche Familienunternehmen Unold existiert bereits seit fünfzig Jahren als Hersteller von Haushaltsgeräten. Mit Sitz in Hockenheim produziert das Unternehmen beispielsweise Eismaschinen, Friteusen, Waffelautomaten oder auch Crêpe Maker.

Springlane

Die Firma Springlane GmbH wurde im Jahre 2012 in Düsseldorf gegründet. Das junge Unternehmen ist eine Online-Plattform, die neben Kochrezepten auch Küchengeräte vertreibt und produziert. So findet man auf der Internetseite unter anderem auch die Springlane Kitchen Eismaschinen.

DeLonghi

Die DeLonghi s.P.a ist ein italienischer Elektrokonzern. In Deutschland ist das Unternehmen in Neu-Isenburg bei Frankfurt vertreten. Neben Kaffeeautomaten produziert DeLonghi auch Eismaschinen. Zudem hat DeLonghi andere Haushaltsgeräte sowie Heiz- und Klimageräte im Sortiment.

Weitere Küchengeräte finden Sie hier:

Vergleichsportal für Toaster

Der Toaster gehört zum alltäglichen Leben. Doch die Modellauswahl ist riesig. Wenn es Sie also interessiert, wie ein Toaster funktioniert und worauf man beim Kauf achten sollte, dann lesen Sie weiter.

Vergleichsportal für Mikrowellen

Mikrowellen erleichtern das Leben. Sie müssen nicht vorheizen und kein weiterer Topf wird dreckig. Zudem ist in sekundenschnelle ein Essen aufgewärmt, aufgetaut, gegrillt oder gar gebacken.

Vergleichsportal für Waffeleisen

Wenn die Familie oder Freunde vorbeikommen, kann man ihnen mit selbst gemachten Waffeln eine kleine Freude bereiten. Waffeln sind super lecker und dazu noch schnell und einfach zubereitet.

Vergleichsportal für Brotbackautomaten

Frisch gebackenes Brot duftet einfach herrlich. Warum sollte es nicht auch zu Hause danach riechen? Backen Sie doch einfach Ihr eigenes Brot – und zwar mit einem Brotbackautomaten!

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.