los
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER informiert über Campingstühle inkl. Preisvergleich ✅ Vergleich von Herstellern und Modellen: Welcher Campingstuhl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welcher Campingstuhl ist günstiger? Nutzen Sie jetzt die Kaufberatung von RATUNDGEBER!

Campingstühle
Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen

RATUNDGEBER hat sich gefragt: Was macht einen Campingstuhl aus? Welche Kriterien sollten bei der Kaufentscheidung einfließen? So haben wir einen Vergleich von Campingstühlen durchgeführt, der anhand der Ausstattungsmerkmale erfolgte (siehe hierzu auch: Wie wir vergleichen...).

Für den Vergleich von Preisen, Herstellern und Modellen haben wir fünf Campingstühle vorausgewählt. Diese Modelle haben die Gemeinsamkeit, dass sie alle für den Urlaub auf dem Campingplatz oder den Ausflug in die Natur gut geeignet sind. Sie sind alle schnell aufgebaut, robust verarbeitet und wetterfest. Außerdem bieten sie einen hohen Sitzkomfort für entspannte Stunden. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Durch einfaches Klicken gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Produktangeboten von Onlineshops. Worauf es bei einem Campingstuhl ankommt, erfahren Sie im Ratgeber weiter unten auf dieser Seite.

1.2.3.4.5.
Qeedo Johnny RelaxHelinox Chair OneAngel-Berger Luxus Faltstuhlbel-sol BigboyColeman Sling Chair
q? encoding=UTF8&ASIN=B01GUBJRPG&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Campingstühle
q? encoding=UTF8&ASIN=B007ZGOWZQ&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Campingstühle
q? encoding=UTF8&ASIN=B000Q2Y5EO&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Campingstühle
q? encoding=UTF8&ASIN=B003HLE4QA&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Campingstühle
q? encoding=UTF8&ASIN=B0047T69NC&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdrhoevelma 21 - Campingstühle
Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis*:

Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
Preis-Leistungs-Verhältnis:
xxx
2/4  Belastbarkeit:

105 kg


0/5  Gewicht:

6,9 kg


1/5  Packmaß:

102 x 21 x 24 cm


3/3  Armlehnen:

ja


4/4  Getränkehalter:

ja


4/4  Fußauflage:

ja


4/4  Sonstiges:

Polsterung,
Transporttasche,
Kühlfach,
Flaschenöffner

3/4  Belastbarkeit:

145 kg


5/5  Gewicht:

0,8 kg


5/5  Packmaß:

35 x 12 x 10 cm


0/3  Armlehnen:

nein


0/4  Getränkehalter:

nein


0/4  Fußauflage:

nein


2/4  Sonstiges:

Transporttasche,
luftdurchlässiges Netzgewebe

3/4  Belastbarkeit:

130 kg


1/5  Gewicht:

4,9 kg


1/5  Packmaß:

97 x 16 x 16 cm


3/3  Armlehnen:

ja


4/4  Getränkehalter:

ja


0/4  Fußauflage:

nein


2/4  Sonstiges:

Polsterung,
Transporttasche

4/4  Belastbarkeit:

160 kg


0/5  Gewicht:

5 kg


1/5  Packmaß:

95 x 17 x 16 cm


3/3  Armlehnen:

ja


4/4  Getränkehalter:

ja


0/4  Fußauflage:

nein


1/4  Sonstiges:

Transporttasche

2/4  Belastbarkeit:

113 kg


3/5  Gewicht:

2,6 kg


1/5  Packmaß:

78 x 55 x 13 cm


3/3  Armlehnen:

ja


0/4  Getränkehalter:

nein


0/4  Fußauflage:

nein


2/4  Sonstiges:

Polsterung,
Transporttasche

GUT
18 von 29 Punkten
GUT
15 von 29 Punkten
BEFRIEDIGEND
14 von 29 Punkten
BEFRIEDIGEND
13 von 29 Punkten
BEFRIEDIGEND
11 von 29 Punkten
Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:Preis*:
Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Kundenbewertungen:

Zum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von AmazonZum Angebot von Amazon

Ein Campingstuhl: wofür er da ist und was ihn ausmacht

Auch auf dem Campingplatz oder beim Angeln will man auf einen gewissen Komfort nicht verzichten. Herkömmliche Sitzmöbel für zu Hause sind für den Einsatz unter freiem Himmel jedoch meist ungeeignet. Eigens für den Aufenthalt in der Natur konzipierte Campingstühle können hier Abhilfe schaffen. Dabei handelt es sich um spezielle Konstruktionen, die sich deutlich von sonst üblichen Stühlen unterscheiden. Denn im Gegensatz zum heimischen Pendant muss ein Campingstuhl vor allem wetterfest sein. Schließlich kann man sich nicht immer darauf verlassen, dass es den gesamten Urlaub über trocken bleibt.RATUNDGEBER ist ein Vergleichsportal für Campingstühle

Foto: kentauros - Fotolia.com

Gerüstet für jedes Wetter

Genau deshalb ist ein Campingstuhl aus besonders unempfindlichen Materialien gefertigt. Ein Gestänge aus Stahl oder Aluminium bildet dabei die Basiskonstruktion. Stahlrohrrahmen sind indes besonders robust und somit langlebiger. Allerdings hat das Material sein Gewicht, was insbesondere den Transport recht mühselig machen kann. Wer den Campingstuhl also öfter von Hand tragen muss, sollte eher zu einem Modell mit einem Gestell aus leichtem Aluminium greifen. Das erleichtert die Handhabung erheblich. Damit Campingstühle möglichst transportabel sind und man sie bei aufziehendem Regen schnell verstauen kann, lassen sie sich meist zusammenfalten.

Rückenlehne und Sitzfläche

Die Rückenlehne und die Sitzfläche bestehen aus einem Synthetik-Gewebe. Hier kommt insbesondere Polyester zum Einsatz. Aber auch Nylon hat sich als geeignetes Material etabliert. Diese Textilien sind nicht nur unempfindlich gegen Regen. Sie lassen sich darüber hinaus sehr unkompliziert reinigen. Bei leichteren Verschmutzungen kann man die Sitzfläche ganz einfach abwischen.

Gute Belüftung

Die meisten Campingstühle besitzen einen durchgehenden Bezug. Dieser ist zwar besonders robust, hat jedoch auch einen Nachteil. An heißeren Tagen erhöht sich durch den direkten Kontakt zum Synthetik-Gewebe nämlich die Schweißbildung entsprechend stark. Darum statten einige Hersteller ihre Campingstühle mit einem netzartigen Gewebe aus. Zwar verwenden sie das selbe Material, doch ist dieses durch die Netzstruktur sehr viel luftdurchlässiger. Bei hohen Temperaturen bieten solche Campingstühle demnach einen besseren Komfort. Ist es dagegen kühl und windig, besteht die Gefahr der Auskühlung. Somit ist nicht jeder Campingstuhl für jede Wetterlage gleich gut geeignet. Mit einem einfachen Trick lässt sich das Sitzklima in jedem Fall verbessern: indem man nämlich ein Handtuch über die Sitz- und Rückenfläche auslegt. Dieses bildet gleichzeitig eine zusätzliche Polsterung.

Königlich thronen

Ein einfacher Campingstuhl ist relativ spartanisch ausgestattet. Dadurch ist er sehr klein und leicht und lässt sich entsprechend gut transportieren. Dafür bietet er kaum Komfort. Wer über mehrere Stunden in seinem Campingstuhl verbringen möchte, benötigt deshalb ein luxuriöseres Modell. Aufwändigere Campingstühle kommen indes mit allerhand Extras daher. Bequeme Armlehnen, in die ein oder zwei Getränkehalter integriert sind, sind ein solches Zusatz-Feature. Bei vielen Campingstühlen gehört es sogar zur Grundausstattung. Einige Modelle verfügen darüber hinaus über eine verlängerte Rückenlehne mit einer bequemen Polsterung. Wer es besonders exklusiv mag, der findet auch einen Campingstuhl mit ausklappbarer Fußauflage und Liegestuhl-Funktion. Mit einer solchen Luxus-Ausführung wird allenfalls das Aufstehen zu einem mühsamen Akt. Der Nachteil eines solchen Campingstuhls ist jedoch das Gewicht. Denn das fällt durch die aufwändige Konstruktion entsprechend hoch aus.Vergleich von Campingstühlen bei RATUNDGEBER

Foto: chris52 - Fotolia.com

Wodurch unterscheidet sich der eine Campingstuhl vom anderen?

Kriterien für die Kaufentscheidung im Hinblick auf Campingstühle:

  • - Belastbarkeit
  • - Gewicht
  • - Packmaß
  • - Armlehnen
  • - Getränkehalter
  • - Fußauflage

Belastbarkeit

Ein Campingstuhl sollte robust genug verarbeitet sein, dass ihn Jedermann bedenkenlos nutzen kann. Die maximale Belastbarkeit geben die Hersteller dabei in Kilogramm (kg) an. Je höher sie ausfällt, desto geringer ist die Gefahr, dass die Konstruktion bricht. Mehr als 100 kg sollte die Belastbarkeitsgrenze in jedem Fall betragen.

Gewicht

Das Eigengewicht variiert von Modell zu Modell - je nach Größe und dem verwendeten Material. Ein luxuriöserer Campingstuhl kann mitunter recht wuchtig ausfallen und wiegt schon mal mehr als 5 kg. Da man Campingstühle in der Regel öfter tragen und transportieren muss, sollte das Eigengewicht jedoch möglichst niedrig ausfallen. Wer also nicht so viel mit sich schleppen möchte, greift besser zu einem Modell mit einem niedrigen Gewicht.RATUNDGEBER vergleicht Campingstühle

Foto: Janni - Fotolia.com

Packmaß

Oft erreicht das Auto, mit dem man sich auf den Weg zum Camping macht, schnell seine Kapazitätsgrenze. Schließlich muss man eine Menge Gepäck verstauen. Darum sollten Campingstühle ein möglichst kompaktes Packmaß haben. Wie groß dieses ausfällt, geben Hersteller dabei in Länge x Breite x Höhe in Zentimetern (cm) an.

Armlehnen

Armlehnen machen das Sitzen auf einem Campingstuhl zu einer besonders bequemen Sache. Wenn Sie’s also vollends gemütlich haben wollen, sollten Sie darauf achten, ob der Campingstuhl Ihrer Wahl auch Armlehnen besitzt.

Getränkehalter

Eine besonders beliebte Zusatzausstattung sind Getränkehalter. Diese sind meist in die Armlehnen eines Campingstuhls eingelassen, sofern er solche hat. Darin hat man somit sein kühles Erfrischungsgetränk stets griffbereit. Der oder die Getränkehalter sind meist direkt mit dem Bezug der Campingstühle vernäht und bestehen oft aus dem selben Material. Gelegentlich handelt es sich dabei auch um eine Art Netz. Der Durchmesser des Getränkehalters sollte groß genug sein, damit möglichst jede Form des Trinkbehälters problemlos hinein passt - egal, ob es sich dabei um eine Getränkedose, eine Glasflasche oder einen Becher handelt. Da sich der Getränkehalter in der Regel in der Armlehne befindet, kann man sein Lieblingsgetränk leicht erreichen, ohne sich dafür extra aus seinem Stuhl erheben zu müssen. Ein Getränkehalter gibt zugleich mehr Sicherheit, da der Trinkbehälter nicht lose auf der Armlehne abgestellt werden muss.

Fußauflage

Vereinzelte Campingstühle sind mit einer ausklappbaren Fußauflage ausgestattet. In einem solchen Modell lässt es sich somit noch komfortabler ruhen. Oft kann man bei solchen Modellen zugleich die Rückenlehne verstellen. In Kombination mit der Fußauflage hat man dadurch ein ähnliches Sitzerlebnis wie in einem Liegestuhl. Das Plus an Komfort bezahlt man jedoch in der Regel mit einem höheren Gewicht und größeren Packmaß.

Hersteller

Gängige Hersteller von Campingstühlen sind zum Beispiel folgende Unternehmen:

Angel-Berger

Bei Angel-Berger handelt es sich um die Eigenmarke des Unternehmens Angelsport Berger. Der Händler ist in erster Linie auf Produkte aus dem Bereich Anglerbedarf spezialisiert, bietet jedoch auch Campingstühle an.

bel-sol

Die Marke bel-sol gehört zum Unternehmen Camping-Schuh, mit Sitz im deutschen Schwieberdingen. Das Sortiment des Konzerns umfasst z. B. Zelte, Campingstühle und anderes Equipment für den Aufenthalt in der Natur.

Brunner

Die Brunner s.r.l./GmbH ist bereits seit 1960 im Bereich Camping- und Outdoor-Equipment tätig. Der Sitz des Unternehmens befindet sich im italienischen Bozen, Südtirol. Über 3.000 verschiedene Artikel sind im Sortiment des Konzerns zu finden, darunter z. B. Zelte, Campingkocher, Schlafsäcke, Campingmöbel und vieles mehr.

Coleman

Der Produzent von Outdoor-Equipment ist ein in den USA ansässiger Konzern. Die Produktpalette von Coleman umfasst z. B. Campingstühle, Zelte, Grills, Lampen und vieles mehr.

Helinox

Bei der Marke Helinox handelt es sich um ein koreanisches Unternehmen, welches auf die Entwicklung und Produktion von leichtgewichtigem Outdoor-Equipment spezialisiert ist. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Campingstühle und moderne Wanderstöcke.

Qeedo

Die Marke Qeedo gehört zur in Deutschland ansässigen CLICKCONCEPTS GmbH mit Sitz in Ellwangen. Im unternehmenseigenen Qeedo Innovation Lab entwickelt der Konzern unterschiedliche Artikel für den Camping-Bedarf. Darunter befinden sich z. B. Zelte, Strandmuscheln, Campingstühle u. v. m.

Weitere Camping-Produkte finden Sie hier:

Vergleichsportal für Isomatten

Schaumstoff ist in vielen Isomatten verarbeitet. Allerdings ist dieser nur ein Teil der Gesamtkonstruktion. Ein Medium, das noch bessere Isolierungseigenschaften zu bieten hat, ist Luft.

Vergleichsportal für Schlafsäcke

Gute Schlafsäcke sollten über alle Jahreszeiten hinweg sowohl in warmen wie auch in kalten Nächten genügend Komfort bieten. Eine gute Orientierungshilfe ist die Komforttemperatur.

Vergleichsportal für Tipi-Zelte

Tipi-Zelte eignen sich für mehrere Personen. Wie der Name bereits vermuten lässt, sind Tipi-Zelte den traditionellen Behausungen der nordamerikanischen Ureinwohner nachempfunden.

Vergleichsportal für Wurfzelte

Die frühere Variante des Firstzeltes, mit mehreren Kilogramm schwerem Gestänge, ist überholt. Heute sind die meisten Zelttypen, wie auch das Wurfzelt, kuppelförmig gestaltet.

RATUNDGEBER ist ein Ratgeber- und Vergleichsportal

Wir unterstützen Sie mit unserer unabhängigen und kostenlosen Produkt- und Verbraucherberatung bei der Recherche von Produkten. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des für Sie geeigneten Produkts. Hierfür stellen wir vorausgewählte Produktmodelle einschlägiger Hersteller vor und unterziehen sie einem objektiven Vergleich. Wir bewerten die Produkte anhand ihrer Ausstattungsmerkmale. Weiterhin können sich die Kriterien für die Bewertung auch aus Literatur- und Internet-Recherchen ergeben. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir beim Vergleich von Produkten vorgehen. Die Recherche, der Vergleich und die Bewertung der Produkte erfolgen durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Experten wie zum Beispiel Ingenieure und technische Redakteure.

Das Vergleichsportal RATUNDGEBER zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem Produkt jeweils achten müssen. Das erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich. Es wird dargestellt, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind. Dann zeigen wir Ihnen durch einen Preisvergleich, mit welchen Kosten Sie jeweils zu rechnen haben. Welches Modell aber günstiger gegenüber anderen ist, zeigt Ihnen RATUNDGEBER anhand des jeweiligen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Dies wird professionell und nachvollziehbar als das Ergebnis einer Nutzwertanalyse ermittelt.

Schließlich erhalten Sie noch die Möglichkeit, durch einfaches Klicken auf die Produktbilder, die Preisangaben oder Kundenbewertungen zu den entsprechenden Produkt-Angeboten von amazon zu gelangen. Dort können Sie die Produkte dann auch kaufen. Bei RATUNDGEBER verhält es sich also nicht anders als z. B. bei Check24. Weiterhin hat das Vergleichsportal RATUNDGEBER für Sie ermittelt, in welchen Onlineshops Sie die Produkte sonst noch kaufen können. Durch Klicken auf die entsprechenden Logos gelangen Sie zu den entsprechenden Shops.

(*) Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls fallen zusätzliche Versandkosten an. Auch weisen wir darauf hin, dass sich die Preise ändern können. Alle Preisangaben sind somit ohne Gewähr. Die Preise können durch Klicken auf die Angebote der online-shops geprüft werden.